Stephan Wachholz führt nationale Veltins-Gastronomie (16.01.2008)

Erfahrung und ausgewiesene Premium-Kompetenz:

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, hat Stephan Wachholz zum nationalen Verkaufsdirektor Gastronomie berufen. Der 39-jährige Berliner verfügt im Biermarkt über langjährige Erfahrung im Geschäft mit Gastronomie und Getränkefachgroßhandel sowie ausgewiesene Premium-Kompetenz. „Wir freuen uns, dass wir unseren Partnern in Gastronomie und Getränkefachgroßhandel mit Stephan Wachholz einen absoluten Branchenkenner zur Seite stellen können“, so Dr. Volker Kuhl, Geschäftsführer Marketing/Vertrieb der Brauerei C. & A. Veltins. Wachholz begann seine Laufbahn 1984 bei der Schultheiss-Brauerei AG, Berlin, baute später den Vertrieb für die Henninger-Bräu, Frankfurt, in den neuen Bundesländern auf und war danach Prokurist für die Bärenquell-Brauerei und den Spreewaldperle-Mineralbrunnen. Seit 1996 ist Stephan Wachholz bereits Veltins-Verkaufsleiter Gastronomie für Berlin, Schleswig-Holstein und die neuen Bundesländer. Er löst damit Thomas Seidel ab, der sich nach zwölf Jahren neuen Aufgaben in der Branche widmen möchte. Dr. Volker Kuhl dankte Seidel für das langjährige Engagement, das für Kompetenz und Kontinuität gleichermaßen stehe.

Quelle: Pressemitteilung Brauerei C.& A. VELTINS GmbH & Co. KG

Team Szene-Drinks.com

Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |