hohes C Heimische Früchte setzt Erfolgskonzept mit neuer Sorte (15.12.2011)

Noch mehr heimische Vielfalt:
hohes C Heimische Früchte setzt Erfolgskonzept mit neuer Sorte „Apfel und Holunderbeere“ fort

Die Subrange hohes C „Heimische Früchte“ schreibt ihre Erfolgsgeschichte weiter: Mit der neuen Sorte „Apfel und Holunderbeere“ bringt der Fruchtsafthersteller Eckes-Granini Deutschland noch mehr Gesundheit in die Regale. Denn die Holunderbeere gilt als besonders wohltuend und gesundheitsfördernd. Damit passt sie perfekt zum Konzept von hohes C Heimische Früchte.

Für hohes C „Heimische Früchte“ stammen die Holunderbeeren und Äpfel ausschließlich aus Deutschland und Österreich und werden in voller Reife geerntet. So sind der ganze Geschmack und die optimale Zusammensetzung an wertvollen Inhaltsstoffen enthalten. Die neue Sorte ergänzt ab Januar 2012 die Frucht-Kombinationen Apfel und Pflaume, Apfel und Quitte, Apfel und Johannisbeere sowie Apfel und Birne.

hohes C „Heimische Früchte“ ist bekannt für besondere Fruchtkombinationen. Holunderbeeren schmecken sehr aromatisch, sind dabei aber säurearm und nicht zu süß – im Zusammenspiel mit saftigen Äpfeln entsteht somit eine fruchtig-frische Komposition. Wie alle Fruchtsäfte von hohes C enthält auch die fünfte Sorte „Heimische Früchte“ 100 Prozent Saft: Davon stammen 97 Prozent aus heimischem Anbau. Außerdem liefern 3 Prozent Acerola-Frucht zusätzliches natürliches Vitamin C.

Erfolg des Produktkonzepts wird vielseitig bestätigt
Seit der Einführung von hohes C „Heimische Früchte“ ist es gelungen, die Traditionsmarke hohes C erneut als innovativen Impulsgeber im Markt zu verankern und die Käuferreichweite auszubauen. Die Subrange trug im vergangenen Geschäftsjahr zum Wachstum von hohes C bei. Die Ergebnisse der Marktforschung zeigen, dass auch die neue Variante großes Potenzial hat, zusätzliche Verwendergruppen für hohes C zu gewinnen.

„Vor allem junge Konsumenten fühlen sich von dem Konzept Heimische Früchte angesprochen“, sagt Stefan Müller, Marketingleiter der Eckes-Granini Deutschland GmbH. Ein Beleg für die positive Entwicklung der Subrange sind außerdem verschiedene Auszeichnungen – zuletzt durch die Fachzeitschrift „Lebensmittelpraxis“, die hohes C „Heimische Früchte“ zum Produkt des Jahres 2011 gekürt hat.

Die Marke hohes C  wird durch eine große Media-Kampagne mit TV-Spot, einer Internetkampagne sowie Verkostungsaktionen am PoS unterstützt.

Quelle: Pressemitteilung Engel & Zimmermann AG für Eckes-Granini Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |