InBev: Anheuser-Busch-Kauf perfekt (15.07.2008)

Der belgische Brauriese erwirbt für 52 Mrd. Dollar (33 Mrd. Euro) den US-Bierkonzern Anheuser-Busch und steigt damit zum Weltmarktführer auf. Nach einer Übernahmeschlacht haben sich die Spitzen beider Konzerne darauf geeinigt. Die Aktionäre und die Kartellbehörden müssen dem Kauf allerdings noch zustimmen. InBev mit Beck's oder Stella Artois sowie Anheuser-Busch mit Budweiser oder Bud light bringen es zusammen auf 36,4 Mrd. Dollar Umsatz und 460 Mio. hl. Ausstoß. Rund 60 Prozent der Erlöse entfallen auf InBev.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 14.07.08

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |