Eckes-Granini: Zukäufe und Partnerschaften (15.05.2008)

Der Fruchtsafthersteller Eckes-Granini Group (hohes C, Granini) steigerte im vergangenen Jahr den Umsatz um 12,6 Prozent auf 921 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte um 3,7 Prozent auf 38,3 Mio. Euro zu. Thomas Hinderer, Vorsitzender der Geschäftsführung, spricht von einem „ordentlichen Ergebnis" dank guter Entwicklung der strategischen Marken. Dies sei trotz deutlich höherer Rohstoffpreise und Investitionen in das Marketing gelungen. Wachstumstreiber waren erneut die Landesgesellschaften in Deutschland (Umsatz: 306,2 Mio. Euro; plus 8 Prozent) und Frankreich (plus 18 Prozent).


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 14.05.08

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |