Vom Weltmeister der Biersommeliers lernen (14.09.2009)

Warsteiner ermöglicht zehn Lesern der Mixology und der FHM außergewöhnliche Einblicke in die Gattung Bier

In drei Tagen zum einzig wahren Bierkenner werden? Die Warsteiner Brauerei macht es möglich. Eine exklusive Medien-Kooperation führt zehn Leser der Zeitschriften Mixology und FHM durch ein außergewöhnliches Programm zur Gattung Bier. Vom 10. bis zum 13. September 2009 erleben die Teilnehmer eine Fußführung durch die Privatbrauerei in Warstein, ein Seminar mit dem Weltmeister der Biersommeliers, Karl Schiffner, einen Zapf-Workshop und manch’ kulinarische Genüsse. Auch die zeitgleich stattfindende Warsteiner Internationale Montgolfiade wird zum stimmungsvollen Rahmen einiges beizutragen wissen. Am Ende erwartet die Teilnehmer eine Urkunde, die sie sicherlich nicht zum Biersommelier ernennt, ihnen aber bescheinigt, ein großes Stück mehr Wissen über die Gattung Bier erfahren zu haben.

Am Abend des 10. September 2009 heißt es: aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands anreisen, im Welcome Hotel in Lippstadt, der Lipperesidenz, einchecken, vielleicht noch einen Schlummertrunk genießen und möglichst früh zu Bett gehen, denn für die kommenden drei Tage sollte man ausgeschlafen sein. Dann steht Wissenswertes aus erster Hand über Zutaten, Braukunst, Technik und kulinarische Finessen auf dem Programm! Wie viele Biere gibt es in Deutschland? Welche internationalen Spezialitäten sollte man probiert haben? Wie funktioniert eine Blind-Verkostung, und was lässt sich anhand von Geruch und Farbe über Biere sagen? Überhaupt - welches Bier passt zu welchem Gericht? Und wie zapfe ich eine perfekte Schaumkrone? Diese und viele weitere Fragen werden von Fachleuten beantwortet, damit die zehn Teilnehmer bald selbst zu einzig wahren Bierkennern werden.

Los geht es am Morgen des 11. September mit einer Fußführung durch die Produktionsstätte der Warsteiner Brauerei unter der Leitung von Lothar Kuss. Angefangen mit den Rohstoff-Lagern, weiter zu den Sudkesseln, ein Blick ins Labor, dann den Abfüllprozess beobachten und zum Schluss einen Blick in die Ladehalle werfen. Fußführungen werden im laufenden Betrieb des Lebensmittelproduzenten nur selten durchgeführt, also ein Erlebnis, das nur wenigen vorbehalten ist und sicher in Erinnerung bleibt.

Nach einem Bier-Menü in der Domschänke, dem Stammhaus der Warsteiner Brauerei, geht es zum Seminar mit Karl Schiffner. Er ist der erste durch die BierIG und die anerkannte Doemens Akademie in München diplomierte Weltmeister der Biersommeliers. So dürfen die Teilnehmer auf diese besondere Begegnung gespannt sein. Schiffner informiert am Nachmittag über die Aufgaben eines Biersommeliers, zu denen im Übrigen die Auswahl der richtigen Gläser für die verschiedenen Biere ebenso gehört wie das Wissen um die Reihenfolge der unterschiedlichen Biere bei Verkostungen. Außerdem stellt Schiffner viele nationale und internationale Bier-Spezialitäten zur Verkostung bereit. Auf viel Theorie folgt am Abend die Praxis: ein Zapfkurs. Allerdings heißt es auch hier: aufgepasst, denn es könnte sein, dass sich manch einer an die Schule zurück erinnert, während Reinhard Nölke von der Warsteiner Brauerei ganz nebenbei Prüfungsfragen verteilt. Der dritte Tag fängt entspannt an. Das Thema lautet: “Kochen und Bier“, denn die Kunst, mit der die unterschiedlichen Weine zu Gerichten gereicht werden, ist beim Bier ebenfalls nicht zu unterschätzen. Mit dem zweiten Seminar, noch einmal durchgeführt vom Weltmeister der Biersommeliers, geht das Warsteiner Bierwochenende über in den sportlich unterhaltsamen Teil. Nun werfen die Teilnehmer einen Blick hinter die Kulissen der Warsteiner Internationale Montgolfiade, bevor sie ihre erste Heißluftballonfahrt antreten und den Tag beim Night-Glow zur Dämmerung ausklingen lassen. Drei erlebnisreiche und unvergessliche Tage wünscht Warsteiner.

Die Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Darüber hinaus gehören die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Orange, Lemon und Cola*, WARSTEINER Premium Radler sowie WARSTEINER Premium Alkoholfrei zum Produkt-Portfolio. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei Haus Cramer KG (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils, Herforder 50/50) sowie Beteiligungen an der König Ludwig GmbH & Co. KG Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier), der Frankenheim Brauerei (Frankenheim Alt, Frankenheim Blue*) und an weiteren Brauereien im Ausland. Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Ländern der Welt.

* koffeinhaltig

Quelle: Pressemitteilung Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |