Rosenstolz und Köstritzer sorgten bundesweit für Furore (13.08.2007)

15 Konzerte, 120.000 begeisterte Fans - 100.000 EURO an die Deutsche Aids-Stiftung

Der Open-Air-Sommer 2007 stand im Zeichen einer ganz besonderen Partnerschaft: Unter dem Motto „Das große Leben… geht weiter“ begleitete die Köstritzer Schwarzbierbrauerei die deutsche Erfolgsband Rosenstolz wieder als Hauptsponsor auf ihrer Tournee durch ganz Deutschland. Die Bilanz: 15 ausverkaufte Konzerte mit über 120.000 Besuchern. „Was Rosenstolz auf den Konzerten geboten hat, war mitreißend und absolut authentisch. Wir von Köstritzer sind stolz darauf, als Premium-Marke mit ausgeprägter Musikkompetenz eine Band von dieser Qualität zu unterstützen“, so der Geschäftsführer Andreas Reimer.

Wie im Vorjahr, als Rosenstolz bereits große Erfolge mit ihrer Jubiläumstournee „Das große Leben“ feiern konnte, profitierten ganz besonders die Fans von dem Köstritzer-Engagement. Durch die Unterstützung konnten die Eintrittskarten zu moderaten Preisen angeboten werden. Darüber hinaus lud die Schwarzbierbrauerei eine Vielzahl an Konsumenten über Partnermedien zu den Open Airs ein. In Köln, Bad Köstritz und Dresden freuten sich 100 Gewinner über ein exklusives Meet & Greet mit AnNa R. und Peter Plate nach dem Soundcheck. Der Tourpartner selbst präsentierte sich im Ausschank und ließ die Konzertbesucher über eine Vielzahl weiterer Aktivitäten in die Köstritzer-Markenwelt eintauchen.

Diesjähriges Highlight der Zusammenarbeit war das Rosenstolz-Konzert vor heimischer Kulisse in Bad Köstritz. Mit ihrem Auftritt vor über 12.000 Fans bedankte sich das Musikerduo Peter Plate und AnNa R. nicht nur bei seinen Fans in Thüringen, sondern auch bei ihrem Hauptsponsor: „Lange Zeit haben wir uns um eine solche Unterstützung bemüht. Mit Köstritzer steht ein starker Partner an unserer Seite, auf den wir uns 100%ig verlassen können“, so Peter Plate.

Eine neue Dimension erreichte die Kooperation durch eine gemeinnützige Initiative von Köstritzer und Rosenstolz. 13.000 EURO des Konzert-Erlöses in Bad Köstritz gingen an Projekte der Deutschen Aids-Stiftung in Berlin und Thüringen. Dazu kamen die Einnahmen aus einem gemeinsamen Benefizkonzert in der Berliner Columbiahalle, so dass am Ende 100.000 EURO zu Buche standen.

Die Unterstützung von „Rosenstolz“ passt zu einer erfolgreichen Marke wie Köstritzer. Das beliebte Pop-Duo erreichte mit „Das große Leben“ Dreifach-Platin, konnte sich mehrere Wochen ununterbrochen auf Rang eins der Album-Charts behaupten und produzierte damit das erfolgreichste Album 2006 in Deutschland. Für die Brauerei bedeutet die Unterstützung der Rosenstolz-Tour die Fortsetzung eines langjährigen Musikengagements. Als Förderer einer Vielzahl von Musik- und Kulturevents wie das „Köstritzer Spiegelzelt“, die „Kulturarena Jena“ und bedeutende Jazzfestivals in ganz Deutschland, hat der Name des Unternehmens seit vielen Jahren unter Musikfreunden einen guten Klang. Mehr Informationen zu den aktuellen Highlights und Engagements der Schwarzbierbrauerei unter www.koestritzer.de.

Quelle: Pressemitteilung MMK Markt- & Medien-Kommunikation GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_2 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |