Arcus-Gruppen AS übernimmt die nordischen Spirituosen-Marken Aalborg, Brøndums, Gammel Dansk und Malteser (13.07.2012)

Der norwegische Spirituosenhersteller Arcus-Gruppen AS hat einen Vertrag zur Übernahme der Marken Aalborg, Brøndums, Gammel Dansk und Malteser von Pernod Ricard unterzeichnet. Der Kaufpreis beläuft sich auf 103 Millionen Euro. Die Übernahme muss noch von den zuständigen Behörden genehmigt werden.
 
„Unser Ziel ist es, starke nordische Marken aufzubauen. Die Übernahme dieser Marken entspricht der Strategie. Wir pflegen eine lange, erfolgreiche Aquavit-Tradition und verfügen außerdem über hohe Kompetenz in Spirituosen. Deshalb nehmen wir diese etablierten Marken sehr gern in unser Portfolio auf. Diese Übernahme stärkt nicht nur unsere Position im Markt nordischer Spirituosen. Der weitere Ausbau der Marken wird uns auch erlauben, unsere Produkt-Range noch attraktiver auf dem Weltmarkt zu machen“, sagt Otto Drakenbert, CEO von Arcus-Gruppen.

Arcus-Gruppen ist der norwegische Wein- und Spirituosen-Marktführer und belegt auch in Schweden eine herausragende Marktstellung. Die Übernahme der Marken Aalborg und Gammel Dansk wird die Position von Arcus-Gruppen in Dänemark und Deutschland deutlich stärken.

Zu den bekannten Marken von Arcus-Gruppen AS gehören Linie Aquavit, Braastad Cognac, Løiten und Vikingfjord Vodka. Linie Aquavit ist in Deutschland Marktführer im Premium-Segment und verzeichnete in 2011 in Deutschland ein Absatzplus von sieben Prozent. Damit legte Linie Aquavit als einzige Marke im Aquavit-Segment zu (Nielsen LEH + DM, ohne Aldi, Lidl, Norma).

Arcus-Gruppen AS ist mehrheitlich im Besitz der schwedischen Investmentgesellschaft Ratos und beschäftigt 470 Mitarbeiter.

Quelle: Pressemitteilung JMK Muth Kommunikation GmbH  für Arcus-Gruppen AS

Team Szene-Drinks.com
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |