Großbrauereien: InBev will Anheuser-Busch kaufen (13.06.2008)

Der belgische Brauriese InBev will für umgerechnet 29,7 Mrd. Euro den amerikanischen Konkurrenten Anheuser-Busch kaufen und damit weltweit zur Nummer eins aufsteigen. InBev, zu der unter anderem die Marke Beck´s gehört, hat Anheuser-Busch (Marke: Bud) einen freundlichen Zusammenschluss vorgeschlagen, den der amerikanische Brauer prüfen will. InBev hat eine starke Position in Europa und Schwellenländern wie Brasilien. Anheuser-Busch ist Marktführer in den USA mit einem Anteil von 48,5 Prozent.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 12.06.08

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |