Auchentoshan präsentiert neue Limited Edition - Virgin Oak (13.09.2013)

Auchentoshan, Hersteller von Schottlands einzigem dreifach destilliertem Single Malt Scotch Whisky, steht vor der Einführung einer exklusiven limitierten Edition: Auchentoshan Virgin Oak. Dieser komplexe, nicht kältefiltrierte Tropfen ist Auchentoshans erster Single Malt, der ausschließlich in neuen nordamerikanischen Eichenfässern reift.

Gespür und Fachkenntnis ließen das Team von Auchentoshan die Ansicht infrage stellen, dass Scotch Whisky in ehemaligen Bourbon- oder Sherryfässern reifen muss. Seit der Jahrtausendwende lagert Auchentoshan kleine Mengen dieses einzigartigen, dreifach destillierten Whiskys in nordamerikanischer Eiche, deren verkohlte Oberfläche weder mit Bourbon noch mit Sherry jemals in Berührung gekommen ist. Mit Zeit und Geduld entstand ein Whisky tieforangener Farbe, würziger Apfel- und Kandisnote und mehrschichtiger Komplexität, gereift in jungfräulicher Eiche. Auchentoshan 1823 destilliert jeden Tropfen dreifach, wodurch der produzierte Whisky 81,5 % Vol. erreicht; deutlich mehr als die meisten anderen Destillerien in Schottland. Dieses weiche Destillat, verbunden mit der sorgfältig ausgesuchten Eiche, ergibt einen Auchentoshan mit einem unverwechselbaren leichten und fruchtigen Geschmack. Auchentoshans unkonventionelle Herangehensweise an die Whisky-Produktion ließ die Marke neue, innovative Wege einschlagen.

Gordon Dundas, Brand Ambassador von Auchentoshan, sagt: „Auchentoshan ist eine der wenigen Destillerien, die einen Virgin Oak Single Malt produziert. Seine Leichtigkeit lässt ihn die einzigartigen Eigenschaften von verkohlten Virgin Oak-Fässern optimal aufnehmen. Das Ergebnis ist ein Lowland Whisky, der gleichzeitig subtil und komplex ist.”

In der gleichen Aufmachung wie viele andere Auchentoshan Limited Editions, wirkt die Verpackung des Auchentoshan Virgin Oak edel und effektvoll. Der weiße Schriftzug auf klassisch grauem Hintergrund verleiht der Verpackung Hochwertigkeit und Modernität und entspricht damit dem klassischen und gleichzeitig modernen Anspruch von Auchentoshan.

Tasting Notes AUCHENTOSHAN VIRGIN OAK:
Farbe: dunkles Orange
Geruch: Zimt und Muskat, geröstete Vanille und kandierte Orange
Geschmack: würziger Apfel, milde Schokolade und Karamell, süßer Ahorn, samtig
Abgang: warm mit würziger Orange und braunem Zucker

Weitere Informationen unter www.auchentoshan.com.

Über Auchentoshan
Der Name „Auchentoshan“ bedeutet übersetzt: „an einer Ecke des Feldes“. Auchentoshan, im Jahre 1823 gegründet, stellt einen außergewöhnlichen Single Malt Scotch Whisky her, da es sich um die einzige Destillerie handelt, welche dem Whisky eine dritte Destillation unterzieht. Der dritte Destillationsschritt bewirkt einen Alkoholgehalt von 81,5% Vol. (nicht 70%, die nach dem zweiten Destillationsvorgang erreicht werden), den keine andere Marke Schottlands erreicht. Die dadurch erzielte Leichtigkeit des Liquids ermöglicht es, viel mehr Charakteristika des Fasses aufzunehmen. Das Resultat ist ein sanfter und gleichzeitig komplexer Single Malt von unmissverständlicher Weichheit. Zum Portfolio der Marke gehören Auchentoshan Classic, 12 Year Old, 18 Year Old, 21 Year Old, Auchentoshan Three Wood und Auchentoshan Valinch.

Quelle: Pressemitteilung CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH

Team Szene-Drinks.com

Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |