Ausbildungsprogramm granini Young Talents 2010 startet Mitte Mai (12.05.2010)

Eckes-Granini fördert erneut acht junge Barkeeper-Talente:

Auch in diesem Jahr unterstützt die Eckes-Granini Deutschland GmbH wieder talentierten Barkeeper-Nachwuchs: Mit dem erfolgreichen Förderprogramm „granini Young Ta-lents“ ermöglicht der Marktführer im Bereich der fruchthaltigen Getränke ab Mitte Mai acht jungen Frauen und Männern im Alter zwischen 20 und 25 Jahren eine fundierte Ausbildung zum IHK-geprüften Barmixer. Die Indust-rie- und Handelskammer (IHK) Koblenz sowie die Deutsche Barkeeper-Union (DBU) –Partner des Förderprogramms – übernehmen die Leitung der Ausbildungslehrgänge.

„Aufgrund der regen Nachfrage im Anschluss an das erfolgreich durchge-führte Förderprogramm, welches 2008 initiiert wurde, freut es uns umso mehr, auch 2010 junge Bartender aus der Hotellerie und Gastronomie ge-zielt zu fördern und ihre Berufschancen durch eine professionelle Ausbil-dung zu verbessern“, erklärt Corinna Tentrup-Tiedje, Vertriebsdirektorin AHK. „Auch dieses Mal ist es unser oberstes Ziel, anspruchsvolle Inhalte mit einer umfassenden Betreuung durch erfahrene Fachleute zu kombinieren und damit eine optimale Ausbildung in Theorie und Praxis zu bieten.“

Intensivlehrgänge in Theorie und Barpraxis von erfahrenen Coaches
Mit dem „granini Young Talents 2010“-Intensivlehrgang legen die bereits mit einer abgeschlossenen Ausbildung im Hotel- oder Gastronomiegewer-be bzw. mit ausreichend Berufserfahrung im Barbereich ausgestatteten Nachwuchskräfte den Grundstein für eine erfolgreiche Barkeeper-Karriere. Am 16. Mai beginnt für Laura-Josephin Wolf, Marcus Hinrichsen, Claudia Gerster, Markus Michels, Jan Christoph Kohlhoff, Özer Üngör, Alexander Koser und Clarissa Haller die Ausbildung zum staatlich geprüften Barmixer IHK, die sich aus insgesamt drei Schulungsblöcken zusammensetzt. Im August entscheiden schriftliche, mündliche und praktische Prüfungen dar-über, wer sich zu den erstklassigen Bartendern zählen darf. Bevor es aller-dings im August soweit ist, müssen die Ausbildungsteilnehmer Wissen über Getränkelehre bis hin zu betriebswirtschaftlichen Kenntnisse verinnerlichen.

Doch es wird nicht nur gelernt, sondern auch gemixt, geschüttelt und ge-rührt. Beim Lernen und den praktischen Übungen für eine professionelle Cocktailzubereitung stehen den acht Young Talents sechs erfahrene und erfolgreiche Profis aus der Branche mit fachkundigem Rat zur Seite: Head-coach Ulf Neuhaus (2. Vorsitzender der DBU), Karsten Kuske (Inhaber der Cocktailschule Hattersheim), Torsten Bechmann (Barmeister aus Berlin), Alexander Kreft (Jugendreferent der DBU), Christian Brannath (Barmeister aus Hamburg) sowie Levent Yilmaz (dreifacher Weltmeister im Flairtending und Coach der granini MixAcademy).

Quelle: Pressemitteilung Engel & Zimmermann AG für Eckes-Granini Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |