Perrier-Jouët: Die „Belle Epoque 2006“ besticht mit einem ausserordentlichen Jahrgang und höchster Qualität (12.03.2014)

Das traditionsreiche Champagnerhaus Perrier-Jouët feiert die Belle Epoque 2006. Der Kellermeister von Perrier-Jouët, Hervé Deschamps, beschreibt seinen Champagner als den perfekten Ausdruck eines Jahres, das durch allerbeste Voraussetzungen gekennzeichnet war. Die Belle Epoque 2006 ist ein außergewöhnlich seidiges Geschmackserlebnis von hervorragender Qualität. Dieser Champagner wird die Gaumen der Connaisseurs faszinieren und kann bei Champagner-Liebhabern zu einem der gefragtesten Jahrgänge der letzten 20 Jahre avancieren. Die Belle Epoque 2006 ist ab sofort im Handel erhältlich.

Die Belle Epoque 2006 spiegelt den Reichtum der Weinberge von Perrier-Jouët wider. Die besondere Mineralität und Frische erhält die Belle Epoque 2006 aus 50% Chardonnay der besten Lagen von Cramant, Avize und Chouilly, die dem Champagner eine unvergleichlich florale Note und einzigartigen Geschmack verleihen. Die frischen Fruchtnoten stammen aus 45% Pinot Noirs aus Mailly, Verzy und Aÿ und mit der Hinzugabe von 5% Pinot Meuniers, erhält die Belle Epoque 2006 ihre vollen Fruchtaromen. Für alle Jahrgänge und Abfüllungen des Hauses Perrier-Jouët ist Kellermeister Hervé Deschamps verantwortlich. Deschamps ist erst der siebte Kellermeister in der langen Tradition des Hauses. Er stellt seine Assemblagen wie ein Künstler in seinem Atelier zusammen, weil er keine Vorassemblagen vornimmt, sondern nur grobe Linien vorgibt und die Assemblage in einem Arbeitsgang zu Ende bringt. Die Belle Epoque 2006 repräsentiert auf vollkommenste Art und Weise den Stil des Hauses Perrier-Jouët und ist ein Ausdruck der kreativen Schaffenskraft von Hervé Deschamps, so Tanja Urbanowicz, Marketing Managerin bei Pernod Ricard Deutschland. Im Jahr 2006 war die Herausforderung besonders groß. Das Jahr hatte mit einem recht unauffälligen Winter begonnen, aber einige Teile der Region um Epernay litten unter dem Frost des Frühjahrs, wovon die Weinberge des Hauses Perrier-Jouët jedoch verschont blieben. Dem heißen Juni trotzend konnten die Knospen ihre Blütezeit erfolgreich abschließen, um als Frucht im Sommer ausgiebig zu sonnen und den Trauben den perfekten Reifegrad zu verleihen. Einige Parzellen der besten Lagen in Cramant und Avize erreichten dadurch einen Alkoholgehalt von 11 %, der verglichen mit dem Durchschnitt von 9,8 %, der höchste Alkoholgehalt der letzten zehn Jahre ist. Damit waren die Weichen für eine lange Lagerung gestellt und allerbeste Voraussetzungen für den unverwechselbar seidigen Geschmack der Belle Epoque 2006 geschaffen.

Über Pernod Ricard Deutschland:
Die Gruppe Pernod Ricard mit Hauptsitz in Paris ist der zweitgrößte Spirituosen- und Weinkonzern weltweit mit führender Marktposition in allen Kontinenten. Die Fusion der französischen Unternehmen Pernod und Ricard legte 1975 den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Weltweit vertreibt und vermarktet Pernod Ricard mit insgesamt 19.000 Mitarbeitern in 80 Ländern Spirituosen und Weine. Auf dem deutschen Markt wird die Gruppe durch Pernod Ricard Deutschland GmbH mit Sitz in Köln repräsentiert. Als deutsche Tochtergesellschaft des internationalen Spirituosen- und Weinkonzerns vermarktet Pernod Ricard Deutschland auf dem hiesigen Markt ein Portfolio von bekannten Premiumspirituosen. Das Sortiment umfasst unter anderem die Marken Ramazzotti, Havana Club, Absolut, Ballantine´s, Chivas Regal, Jameson, The Glenlivet, Malibu und Lillet. Mit 185 Mitarbeitern konnte Pernod Ricard Deutschland im Geschäftsjahr 2012/13 einen Bruttoumsatz von 594 Millionen Euro und einen Absatz von 27,7 Millionen Litern verzeichnen und damit seine Marktführerposition weiter ausbauen. Dabei ist sich Pernod Ricard Deutschland seiner unternehmerischen Verantwortung bei der Vermarktung von alkoholischen Getränken bewusst. Durch strikte Einhaltung von weitreichenden Selbstbeschränkungsregeln tritt Pernod Ricard Deutschland für einen verantwortungsvollen Genuss von Alkohol ein. Der Internationale Spirituosen Wettbewerb ISW zeichnete Pernod Ricard Deutschland zum „Spirituosen-Importeur des Jahres 2012“ aus.

Quelle: Pressemitteilung K-MB für Pernod Ricard Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |