15. German Polo Masters Sylt - Champagne Lanson schickt die Besten auf den Platz (11.07.2012)

Wenn Poloponys über den Platz galoppieren, Grasnaben fliegen und das Prickeln von Champagner in der Luft liegt, finden die
German Polo Masters auf Sylt statt. In diesem Jahr zum 15. Mal. Wie immer dabei mit starkem Team: Champagne Lanson. 2012 unterstützt die Grande Marque insgesamt 14. Polo-Turniere – eine herrliche Lanson-Polo-Liaison. Am Spielfeldrand versammeln sich begeisterte Sportfans und fiebern bei jedem Schlag des Balls dem Sieg vom Lanson-Team entgegen.

German Polo Masters Sylt
20./21./22./24./25. Juli 2012 und 27./28./29. Juli 2012
Finalwochenende 27./28. Juli 13 bis 17 Uhr und 29. Juli 12 bis 18 Uhr
Poloplatz Keitum / Sylt

Ein Sommer ohne Champagne Lanson ist auf Sylt undenkbar. Während das starke Lanson-Team mit einem Gesamthandicap von +10 an den Start geht, unterstützen zahlreiche Menschen die Spieler vom Feldrand aus. In diesem Jahr ist wieder der beste Polospieler Deutschlands für Champagne Lanson am Start – Thomas Winter (hcp +5, D). Mit ihm gehen Matthias Grau (hcp 0, D), Adrian Laplacette (hcp +5, Arg) und Victor Beckers (hcp +1, D) an den Start.

Spannend bleibt es bis zum Schluss, denn wer beim großen Finale am 29. Juli spielt und anschließend auf dem Siegertreppchen die Champagnerdusche genießen darf, bleibt abzuwarten. „Champagne Lanson verkörpert Leidenschaft und Eleganz. Deshalb sind Polo und Lanson ein so wunderbares Team“, sagt Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Geschäftsführerin von BORCO-MARKEN-IMPORT. Sicher ist schon jetzt, dass Champagne Lanson für eine prickelnde Erfrischung auf und neben dem Platz sorgt.

Die heimlichen Stars des Polospiels sind neben den talentierten Spielern die Poloponys, eine Kreuzung aus englischem Vollblut und argentinischem Criollo. Innerhalb von Sekunden beschleunigen sie auf bis zu 60 Stundenkilometer und bringen den Boden zum Beben.

Nach dieser starken Leistung werden sie nach jedem Chukker von 7,5 Minuten ausgetauscht.

Königlicher Champagne Lanson
Lebensfreude, Leidenschaft, Tradition – dafür stehen Polo und Lanson. Polo ist die älteste Sportart der Welt. In den Jahren 370 bis 330 v. Chr. spielte man in Persien „Chaugán“, was einst nur Königen vorbehalten war. Wenn heute der 27-jährige
Prinz Harry mit seinem Polopferd in Windsor hinter dem 130 Gramm schweren Poloball herjagt, legt die Royal Family of England stets Champagne Lanson auf Eis. Seit über 100 Jahren wird im englischen Königshaus Lanson genossen. Dafür sorgt
der königliche Kellermeister, „because Queen Viktoria liked Lanson Black Label“, bestätigt Cathrine Huat von Lanson International aus Reims (Frankreich). Wen wundert es da noch, dass es heißt: Champagner der Könige beim Sport der Könige.

BORCO-MARKEN-IMPORT
Champagne Lanson wird in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCOMARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Spirituosen-Marken. Das Portfolio des inhabergeführten und unabhängigen Unternehmens, darunter u.a. Fernet-Branca und Sierra Tequila, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. Über 20 Marken nehmen einen ersten oder zweiten Platz in der Gunst der deutschen Konsumenten ein, sechs gehören zu den Top 100 der Weltrangliste.


Quelle: Pressemitteilung Loerke Kommunikation GmbH für BORCO-MARKEN-IMPORT MATTHIESEN GMBH & CO. KG

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |