Aldi: Rückruf von Mineralwasser (11.07.2008)

Der Discounter hat für sein „Aumühltaler - Stilles Mineralwasser" einen Rückruf gestartet, nachdem ein erhöhter Keimgehalt festgestellt worden ist. Der Hersteller, die mittelfränkische Altmühltaler Mineralbrunnen GmbH, teilte dazu mit, dass es sich nur um einige Flaschen handelt, die in einigen Regionen Bayerns, Baden- Württembergs und Hessens ausgeliefert wurden. Bei weiteren Untersuchungen wurden keine Auffälligkeiten mehr festgestellt.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 10.07.08

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |