„Mix den perfekten Maker´s Mark Mint Julep!“ – Maker´s Mark startet erstes Mint Julep Derby in Deutschland (11.06.2010)

Cocktailwettbewerb für Bartender

Wie würde DEIN perfekter Mint Julep schmecken? Mit einem deutschlandweiten Aufruf an alle Bartender startet der Premium-Bourbon Maker´s Mark das erste Mint Julep Derby. Gesucht wird das perfekte Mint Julep-Rezept, welches die Kreativität der Barszene auf eine harte Probe stellt. Bis zum 15. Juli 2010 können Rezeptvorschläge eingereicht werden, die von einer fachkundigen Jury bewertet werden. Der Gewinner wird auf dem Bar Convent Berlin gekürt und reist zudem als deutsche Maker´s Mark Mint Julep-Delegation nach Kentucky, um im internationalen Umfeld seinen Maker´s Mark Cocktail vorzustellen. Das Derby startet ab sofort, weitere Informationen gibt es unter www.makersmark.com.

Mint Julep – the most fashionable drink of the summer season
Lange als Geheimtipp von und für Bourbon-Fans gehandelt, erlebt der Cocktail Mint Julep in diesem Sommer sein Revival. Um die Vielfältigkeit des Rezeptes sowie die Mixability von Maker´s Mark unter Beweis zu stellen, können Bartender ihre Interpretation des Originalrezeptes vorstellen. Ob zusätzlich zu Maker´s Mark mit Absinth oder Champagner verfeinert – dem Geschmack und der schöpferischen Freiheit sind keine Grenzen gesetzt. Nur eines sollte der Cocktail erreichen: Außer der Jury müssen auch die eigenen Gäste der Teilnehmer von der Eigenkreation überzeugt werden.

Kreativität und Überzeugungskraft sind gefragt
Teilnehmen dürfen in einer Bar festangestellte Bartender ab 18 Jahre. Nach der Anmeldung über die Maker´s Mark Website oder Teilnahmekarte erhalten alle das Maker´s Mark Mint Julep-Aktionspaket, mit welchem die Promotionaktion in den jeweiligen Bars unterstützt wird. Darin enthalten sind unter anderem handgemachte Maker´s Mark Julep Tumbler, in denen die Eigenkreationen stilgerecht serviert werden können. Ab dem 1. August sind dann die Gäste gefragt: Sechs Wochen lang findet in allen teilnehmenden Bars die Promotionaktion rund um den Cocktail statt. Unangemeldete Blindtester werden sich vor Ort von der gleichbleibenden Qualität und der Akzeptanz in den Bars überzeugen. Im Anschluss ist die vierköpfige Jury – zusammengesetzt aus renommierten Cocktail- und Whiskeyexperten – an der Reihe. Eine Blindverkostung sowie die Optik des Cocktails sind ausschlaggebend für die Bewertung. Aber auch die Kreativität des Rezeptes und Qualität der Promotion werden in die Wertung mit einbezogen. Am 30. September findet die Bekanntagebe des Gewinners statt, der bei der Krönungsfeier auf dem Bar Convent in Berlin am 4. Oktober 2010 gebührend gefeiert wird.

Kentucky is calling
Zusätzlich zum Hauptgewinner, der inklusive einer Begleitperson stellvertretend für Deutschland nach Kentucky fliegt und auf einem internationalen Get-Together sein Rezept vorstellen wird, werden die zwanzig besten Rezepte mit Sachpreisen ausgezeichnet. Das Maker´s Mark Mint Julep Derby findet in dieser Form das erste Mal in Deutschland statt. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Eigeninitiative der Bartender zu fördern sowie gleichzeitig den milden Bourbon aus Kentucky einem größeren Publikum vorzustellen und es auf den Geschmack zu bringen.

Die Termine im Überblick:

Ab sofort bis 15. Juli:                     Anmeldung und Einreichung des Rezeptes
1. August bis 15. September:      Promotionaktion in den teilnehmenden Bars
30. September:                              Bekanntgabe des Gewinners durch die Jury
4. Oktober:                                      Siegerehrung auf dem Bar Convent Berlin
3. November bis 7. November:   Internationales Get-Together der Sieger in Kentucky, USA

Weitere Informationen gibt es unter: www.makersmark.com

Über Maker´s Mark:
Maker’s Mark wird in der Maker´s Mark Distillery in Loretto, Kentucky, hergestellt und über Beam Global Spirits & Wine vertrieben. Im Jahr 1980 wurde die Maker´s Mark Brennerei als erste Brennerei Amerikas zum national-historischen Wahrzeichen erklärt und gilt somit als nationaler Schatz dieser Region. Alle an der Produktion von Maker´s Mark beteiligten Personen sind stolz auf den Bourbon, den sie produzieren. Angefangen mit der Getreidelieferung bis hin zum handgefertigten roten Wachssiegel auf jeder einzelnen Flasche – in jedem Tropfen Whisky ist eine persönliche Note spürbar. Maker´s Mark ist die älteste Bourbon-Brennerei der Nation, die kontinuierlich auf eigenem Grund und Boden betrieben wird. Weitere Informationen gibt es unter www.makersmark.com.


Beam Global Deutschland GmbH:
Die Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Global Deutschland gehören mit Jim Beam, dem Nr.1* Whiskey in Deutschland, und Kuemmerling Halbbitter, dem Marktführer im Kleinflaschensegment, zwei der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst neben internationalen Topmarken wie Laphroaig Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Maker´s Mark Bourbon Whisky, Bols Liqueurs und Bols Genever, Tullamore Dew Irish Whiskey, Sauza Tequila, The Macallan Single Malt Whisky, Brugal Rum, Highland Park Scotch Whisky, Teacher´s Scotch Whisky, Courvoisier Cognac, Ouzo of Plomari und anderen Premium-Produkten auch starke lokale Marken wie Fürst Bismarck Doppelkorn und Jacobi 1880 Weinbrand. Beam Global Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine, Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamglobal.de.

*Quelle: The Nielsen Company, LEH + DM + C&C MAT Februar 2010

Beam Global Spirits & Wine, Inc.:
„Building Brands People Want to Talk About“ - Beam Global Spirits & Wine, Inc. steht für Marken, die Menschen überall auf der Welt begeistern, in aller Munde und sehr begehrt sind. Dazu gehören u. a. Jim Beam® Bourbon, Sauza® Tequila, Canadian Club® Whisky, Courvoisier® Cognac, Maker´s Mark® Bourbon, Laphroaig® Scotch Whisky, Cruzan® Rum, EFFEN® Vodka, Larios® Gin, Whisky DYC®, Teacher´s® Scotch Whisky, DeKuyper® Liköre sowie Knob Creek® Bourbon. Beam Global Spirits & Wine gehört zu Fortune Brands, Inc. (NYSE:FO), einem der führenden Unternehmen in der Konsumgüterbranche. Weitere Informationen zum Unternehmen, unseren Marken und unserem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.


Quelle: Pressemitteilung Ketchum Pleon GmbH im Auftrag der Beam Global Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |