Schöllnitzer Spreewald Bitter – Ein Kräuterlikör mit Tradition (11.06.2008)

Schwarze & Schlichte vereint die edlen Kräuter aus dem Spreewald in einer Flasche

Der Spreewald ist in ganz Deutschland bekannt für seine sauren Gurken. Die Schwarze & Schlichte GmbH hat den passenden Kräuterlikör zum traditionsreichen Gebiet in Brandenburg, den Schöllnitzer Spreewald Bitter.

Verwurzelt in einer Familientradition von 1524 ist der Schöllnitzer Spreewald Bitter ein wahres Urgetränk und passt sich seinem Heimatgebiet an.

Denn das sorbisch geprägte Gebiet des Spreewalds legt noch heute wert auf alte Bräuche und Traditionen und ist somit ein beliebtes Touristenziel in Deutschland.

Doch der Spreewald und auch das kleine Dörfchen Schöllnitz begeistern nicht nur durch Kultur und die berühmten Spreewälder Gurken.

Auch die Natur ist ein wahres Erlebnis. Die Auen- und Moorlandschaft, die mit der natürlichen Flusslandschaft der Spree durchzogen ist, lädt zu Bootsfahrten ein, bei der man die Zeit vergisst.

Und auch der ostdeutsche Kräuterlikör spiegelt diese Landschaft in seinem urtümlichen Geschmack wieder.

Bestehend aus feinen Kräutern, natürlichen Zutaten aus dem Spreewald und verfeinert mit edlen Gewürzen hat der Schöllnitzer Spreewald Bitter mit 32% vol. seine ganz eigene würzige Bitternote.

Natur erleben, Tradition genießen und dafür gar nicht weit reisen – Schöllnitzer Spreewald Bitter bringt den Spreewald nach Hause.

Shöllitzer Spreewald Bitter ist eine Marke der Schwarze & Schlichte Markenvertrieb GmbH.
Schwarze & Schlichte steht seit 1664 für höchste Qualitätsansprüche bei seinen Spirituosen. Das Westfälische Familienunternehmen in 12. Generation gehört mit Produkten wie Schwarze Weizen Frühstückskorn, den Andechser Schnäpsen oder Dujardin Imperial zu den führenden deutschen Unternehmen auf dem Spirituosenmarkt.

Quelle: Pressemitteilung Rausch Communications & PR

Team Szene-Drinks.com

Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |