Pepsi: Schritt in die Ukraine (11.06.2007)

Die PepsiCo Inc, Purchase, übernimmt zusammen mit ihrer börsennotierten Tochter PepsiAmericas Inc den ukrainischen Safthersteller Sandora LLC. Für 542 Mio. USD erwirbt ein Gemeinschaftsunternehmen der beiden Konzerne zunächst 80 Prozent an der ukrainischen Gesellschaft einschließlich Schulden. Die verbleibenden Anteile will das Joint Venture, das zu 60 Prozent von PepsiAmericas gehalten wird, im November kaufen. Pepsi hat damit Wettbewerber Coca-Cola ausgestochen, der zuletzt noch im Rennen um Sandora war.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 08.06.07

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |