Back in the USA – The German-American Steuben Parade of New York Christian Dinkelacker führt Umzug als Grand Marshal an (11.09.2013)

Jeden dritten Samstag im September findet die weltberühmte Steuben Parade auf der Fifth Avenue in New Yorks Stadtteil Manhattan statt. Bis zu einer Million Menschen bejubeln am 21. September bereits zum 56. Mal die bunten Motivwagen und feiern anschließend das größte Volksfest von New York im Central Park. Dinkelacker-Schwaben Bräu zeigt in diesem Jahr mit der Traditionsmarke Dinkelacker Flagge und ist beim Festzug mit einem reich geschmückten Wagen live vor Ort. Außerdem wird der Privatbrauerei eine ganz besondere Ehre zuteil: Das Fest-Komitee wählte Christian Dinkelacker, Urenkel des Brauereigründers Carl Dinkelacker, zum Grand Marshal. Er wird die 56. Parade anführen und repräsentieren.

Es ist eine langjährige Tradition, dass die Steuben Parade von mehreren Grand Marshals und Ehrengästen (Guest of Honor) angeführt wird: Diese Persönlichkeiten können entweder amerikanische oder deutsche Staatsbürger sein und müssen eine besondere Beziehung und Freundschaft zu den Vereinigten Staaten haben. Unter den bisherigen Grand Marshals und Ehrengästen befanden sich Persönlichkeiten wie der ehemalige US-Außenminister Henry Kissinger, das Magier-Duo Siegfried und Roy, Dr. Max Adenauer, Sohn des ehemaligen Bundeskanzlers Konrad Adenauer, der ehemalige Bundespräsident Walter Scheel oder die ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Hans Filbinger, Lothar Späth und Erwin Teufel. In diesem Jahr ehrt das Fest-Komitee mit dem Titel des Grand Marshals Christian Dinkelacker, der sich über Ernennung im Jahr des 125jährigen Brauereijubiläums ganz besonders freut. „Der Titel des Grand Marshals ehrt mich sehr. Dinkelacker hat eine langjährige Beziehung zu den Vereinigten Staaten, unter anderem waren wir schon im Jahre 1964 auf der Weltausstellung vertreten und hatten dort unter dem Motto 'Drink a Dink' großen Erfolg mit bestem Bier 'Made in Germany'. Diesen Erfolg hat man in den folgenden Jahren damals konsequent ausgebaut und weiterverfolgt und genau daran wollen wir heute wieder anknüpfen und auch unseren amerikanischen Bierfreunden wieder unsere Spezialitäten aus der Region Stuttgart nicht mehr länger vorenthalten. Ich freue mich, die deutsch-amerikanische Freundschaft auf der Fifth Avenue in diesem Jahr zu zelebrieren“, verkündet Christian Dinkelacker. Dinkelacker nimmt mit einem reich geschmückten Wagen am Festzug teil. Auf dem anschließenden Volksfest im Central Park wird frisches Dinkelacker Bier ausgeschenkt.

Dinkelacker in den USA
Mit der Weltausstattung im Jahre 1964 begann Dinkelacker als eine der ersten deutschen Biermarken den Export in die USA und feierte dort über viele Jahre hinweg als deutsche Bierspezialität beeindruckende Erfolge. In diesem Jahr wurde der Export in die USA wieder aufgenommen, was bei der Bevölkerung in den USA auf große Zustimmung und Beachtung stößt. So sind die prognostizierten Jahresmengen bereits zum jetzigen Zeitpunkt deutlich überschritten. Ein Indiz für diesen tollen Erfolg von bestem deutschen Bier, das noch nach 125 Jahren so heißt wie der Gründer, ist nun die Berufung von Christian Dinkelacker zum Grand Marshal der Steuben Parade.

Daten und Fakten zur Steuben Parade
Die deutsch-amerikanische Steuben Parade ist ein traditionsreicher Umzug, der jedes Jahr am dritten Samstag im September zwischen der 68. und 86. Straße der Fifth Avenue stattfindet. Es ist eines der größten Ereignisse im deutsch-amerikanischen Festkalender, an der zahlreiche Gruppen aus Deutschland, vor allem Musikvereine, Trachtengruppen, Karnevalsorganisationen und Schützenvereine, teilnehmen. Die Parade wurde 1957 von deutschstämmigen Amerikanern, die ihre heimatlichen Traditionen aufrechterhalten wollten, gegründet. Bis heute sind Deutschamerikaner die größte Einwanderergruppe in den USA, allein in New York City leben etwa eine halbe Million Deutschstämmige. Der Name der Parade geht auf Friedrich Wilhelm Ludolf Gerhard Augustin von Steuben zurück, auch bekannt als Baron Steuben. Er war ein preußischer Offizier und kämpfte zusammen mit George Washington für die amerikanische Unabhängigkeit.

Quelle: Pressemitteilung Ansel & Möllers GmbH für Privatbrauerei Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |