Köstritzer baut erfolgreiche ECHO-Partnerschaft aus (10.12.2009)

+ + + Nationale Handelsaktion: Schwarzbierbrauerei holt 10x2 Gewinner auf den roten Teppich + + + Bundesweiter Aufruf: Köstritzer macht die Bühne der ECHO-Aftershow-Party für Nachwuchsmusiker frei + + +

Am 4. März 2010 treffen sich in Berlin die Stars der nationalen und internationalen Musik-Szene, um gemeinsam die glanzvolle Verleihung des ECHO zu feiern. Die Köstritzer Schwarzbierbrauerei ist als Partner dabei, wenn Europas wichtigster Musik-Preis vor 3.500 Gästen im Palais am Funkturm und Millionen Fernsehzuschauern vergeben wird.

Zwanzig Schwarzbier-Fans werden in den Genuss kommen, die einzigartige Stimmung der Preisverleihung hautnah mitzuerleben: Im Rahmen einer nationalen Handelspromotion schickt Köstritzer 10x2 Gewinner ins Blitzlichtgewitter des ECHO. Auf der zweitägigen VIPReise nach Berlin mit exklusivem Rahmenprogramm und Übernachtung im 5-Sterne-Hotel sind ihnen unvergessliche Momente garantiert. Die Teilnahme an der Verlosungsaktion erfolgt über Gewinnspielkarten im Handel und über die Homepage der Brauerei.

Über 4.000 Aufbauten werden ab dem 1. Februar 2010 vier Wochen lang in ausgewählten Outlets des LEH und in Getränkeabholmärkten das Interesse der Verbraucher auf die exklusive Aktion lenken. Insbesondere Probier- und Erstkäufer will Köstritzer mit hochwertigen Sonderplatzierungen wie Deko-Säulen, Deckenhängern, Mini-Bannern und Teilnahmekarten ansprechen. Zur effizienten Stärkung des Abverkaufs wird jedem Aktionskasten ein edles Benzinfeuerzeug mit Köstritzer-Prägung in einer Metallbox beigelegt. Auch die Bottlemaster wertet Köstritzer im Aktionszeitraum mit einer Zugabe auf: Jedes Aktions-Sixpack ist mit einem Gutschein des beliebten Nachrichtenmagazins FOCUS ausgestattet, der direkt gegen eine aktuelle Ausgabe der Zeitschrift eingetauscht werden kann.

Die umfangreiche Verkaufsförderung stärkt die Schwarzbierbrauerei durch einen vielseitigen Marketing-Mix. Bundesweit wird Köstritzer mit TV-Trailern die Zuschauer der ARD und der Privatsender auf die ECHO-Aktion aufmerksam machen. Hörfunkspots informieren Musikliebhaber zusätzlich über das Gewinnspiel. Im Print-Bereich wird die Handelspromotion von Anzeigen beworben. Online-Aktionen auf www.koestritzer.de und der ECHO-Homepage www.echopop.de runden das Kommunikationspaket ab.

Erstmals weitet Köstritzer dieses Jahr die Partnerschaft um eine eigenständige Aktion aus, die sich an Nachwuchsmusiker richtet: Mit dem „Köstritzer Echolot“ haben talentierte Newcomer-Bands die Chance, auf der ECHO-Aftershow-Party aufzutreten. Köstritzer setzt diesen in seiner Art einmaligen Wettbewerb mit einer PR-basierten Kommunikationskampagne um. Durch die konstante Partnerschaft mit dem ECHO untermauert Köstritzer im fünften Förderjahr einmal mehr die enge Verbindung zum Interessensfeld Musik.

Hintergrundinformationen zum ECHO
Der ECHO gehört weltweit neben dem GRAMMY und den BRIT Awards zu den wichtigsten Musikpreisen. Seit 1992 ehrt die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie e.V., mit dem Preis jedes Jahr die herausragenden und erfolgreichsten Leistungen nationaler und internationaler Musiker. Zu den ECHO-Preisträgern der vergangenen Jahre zählen u. a. Herbert Grönemeyer, Die Fantastischen Vier, Udo Lindenberg, Madonna, Santana, Robbie Williams, die Scorpions und Lionel Richie.

Quelle: Pressemitteilung MMK Markt- & Medien-Kommunikation GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |