Sommer, Sonne, Strand und ein hochmotiviertes Lanson-Team beim Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt 2011 (10.06.2011)

Polo im Sommer, das ist Lebensfreude, Eleganz und Leichtigkeit. Polo am Meer im Sommer, das löst echte Glücksgefühle aus. Vom 11. Juni bis zum 12. Juni (jeweils ab 12.30 Uhr) findet der Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt statt – und das hochmotivierte Lanson-Team steht bereits in den Startlöchern. Letztes Jahr gewannen Thomas Winter, bester deutscher Polospieler, und Lukas Sdrenka mit 14 Jahren sensationell als Dreamteam das Turnier. Jetzt möchte ein Berliner Duo für die Grande Marque Champagne Lanson mit Einsatz, Leidenschaft und Teamgeist erneut den Titel holen. Moritz Gaedeke (hcp 3) und Steve Rose (hcp 0) sind die diesjährigen Champagnerboys. Moritz Gaedeke ist einer der besten deutschen Polospieler und hat die Poloweltmeisterschaft in Argentinien Ende dieses Jahres fest im Blick. Über Steve Rose sagt man, dass er plant, in Dresden eine Poloschule zu eröffnen. Beide leben für diesen Sport – das passt zu Champagne Lanson, einer Marke, die sich innerhalb von 250 Jahren zu einer der fünf größten Marken der Welt entwickelt hat.

Champagne Lanson hält sich selbst stets mit Leidenschaft, Tradition, Qualität und Modernität die Treue. So ist auch der Einsatz für den Polosport voller Hingabe. Seit Jahren unterstützt ihn die Grande Marque auf internationaler Ebene. Dieses Jahr bei 14 Turnieren meist mit eigenem Team, immer mit Champagnerbar und der legendären Champagnerdusche. Der Sport der Könige liebt eben den Champagner der Könige und umgekehrt. Auch Königin Viktoria entdeckte ihre Leidenschaft für Lanson Black Label, so dass die königliche Familie Großbritanniens seit 1904 und ebenso das Fürstentum Monaco zum festen Kundenkreis von Lanson gehören.

„Lanson und Polo sind ein Dreamteam. Deshalb stehen wir zu 100 Prozent hinter der Lanson-Polo-Liaison“, bestätigt Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, Geschäftsführerin bei BORCO-MARKEN-IMPORT, das weitreichende Engagement für den internationalen Polosport.

BORCO-MARKEN-IMPORT
Champagne Lanson wird in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCOMARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Spirituosen-Marken. Das Portfolio des inhabergeführten und unabhängigen Unternehmens, darunter u.a. Fernet-Branca und Sierra Tequila, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. Über 20 Marken nehmen einen ersten oder zweiten Platz in der Gunst der deutschen Konsumenten ein, sechs gehören zu den Top 100 der Weltrangliste.


Quelle: Pressemitteilung Loerke Kommunikation GmbH für BORCO-MARKEN-IMPORT MATTHIESEN GMBH & CO. KG

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |