Lanson: Hamburger Champagner-Boys Winter und Grimme gewinnen Beach Polo Turnier (10.06.2014)

Er stand auf dem Tisch und tanzte Moonwalk à la Michael Jackson: Deutschlands bester Polospieler Thomas Winter (Handicap/hcp +4) war am Pfingstwochenende nach dem fulminanten Sieg des Beach Polo Turniers in Hörnum auf Sylt außer Rand und Band. Gemeinsam mit Christian Grimme (hcp 0) gewann Winter für Champagne Lanson mit sensationellen 11:5 Toren in klaren vier Chukker à 5 Minuten gegen den Titelsponsor Julius Bär und holte damit die begehrte Trophäe des internationalen Turniers. Die Lanson-Dusche auf dem Siegerpodest schien nicht enden zu wollen.

Im Publikum jubelten Pop-Ikone H.P. Baxxter und Freundin Nicola, Frank und Susanne Asbeck (Inhaber Solarworld), Gastronomen wie Thomas Sievers vom Keitumer Fisch-Fiete, Josef „Joe“ Laggner (Lutter & Wegner und Neu-Inhaber Sturmhaube), Fisch-König Walter Blum (Fisch Blum) oder Makler Ralph Maus. Am sonnig-warmen Samstag folgte Schauspielerin Mariella Ahrens (Gräfin Faber-Castell) mit Tochter Isabella der Einladung von Lanson. Mariellas Pferdeliebe zog sie sogar mit Highheels an die Ponyline, wo sie knöcheltief im Sand versackte. Herrlich unkompliziert dieser Polosport.

Aber auch gefährlich: Als Lafina-Spieler Patrick Maleitzke (hcp +3), Schwiegersohn von Rita Schockemöhle, ein geschwungener Stick (Schläger) am Kinn erwischte, wurde schnell provisorisch getaped und dann musste professionell genäht werden. Auch fällt mal ein Spieler vom Pferd und dann stockt bei allen der Atem. Ist etwas passiert? Aber nein, bei diesem Turnier nicht. Oft sieht es schlimmer aus als es ist – der Polospieler gilt als „hart im Nehmen“.

Seit vielen Jahren setzt sich das inhabergeführte Spirituosen Unternehmen BORCO-MARKEN-IMPORT mit seiner Spitzenmarke Champagne Lanson für den rasanten und exklusiven Polosport ein. Jedes Jahr werden um die zehn nationale Turniere gespielt, meist mit Thomas Winter als Teamkapitän. Diese intensive Lanson-Polo-Liaison sorgt inzwischen für einen immer größer werdenden Fankreis um die sogenannten „Champagner-Boys“. Dr. Tina Ingwersen-Matthiesen, BORCO-Geschäftsführerin, weiß um die Seelenverwandtschaft von Lanson und Polo: „Qualität, Temperament und Tradition verbinden Champagne Lanson mit dem Polosport, der ursprünglich nur von Königen ausgeübt wurde. Da Lanson auch am Hof des britischen Königshauses genossen wird sowie im Fürstentum Monaco, trifft sich beim Polo der Champagner der Könige beim Sport der Könige.“

BORCO-MARKEN-IMPORT, Hamburg
Champagne Lanson wird in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCOMARKEN- IMPORT distribuiert. BORCO ist einer der größten europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Spirituosen-Marken. Das Portfolio des inhabergeführten und unabhängigen Unternehmens, darunter u.a. auch Sierra Tequila und Fernet-Branca, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. Über 20 Marken nehmen einen ersten oder zweiten Platz in der Gunst der deutschen Konsumenten ein.

Quelle: Pressemitteilung LOERKE KOMMUNIKATION GmbH für BORCO-MARKEN-IMPORT MATTHIESEN GMBH & CO. KG

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |