Inbev: Erwartungsgemäßes Geschäft (08.11.2007)

Der nach Absatz weltgrößte Brauereikonzern Inbev steigerte seinen Umsatz in den vergangenen neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres von 3,54 Mrd. auf 3,78 Mrd. Euro. Dazu trug laut Unternehmensangaben vor allem die Absatzentwicklung in Lateinamerika bei, die von 22,2 Mrd. auf 29,5 Mrd. hl zulegte. Das Europageschäft verlief dagegen weniger erfreulich, was zur Folge hatte, dass der Absatz in Westeuropa von 10,4 Mrd. auf 9,3 Mrd. hl sank. Der Verkauf von Bier und Limonaden stieg dafür weltweit von 67,4 Mrd. auf 71,1 Mrd. hll.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 08.11.07

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |