Captain Morgan und Mena Suvari suchen Dich für eine legendäre Schatzsuche in der Karibik (09.08.2011)

  • Heuere jetzt auf Facebook an und hebe mit Deinen zwei besten Freunden auf „Captain´s Island“ einen Schatz im Wert von 10.000 Euro
  • Die Hollywood-Schönheit Mena Suvari empfängt das beste deutsche Team in der Karibik
Captain Morgan, die Kultfigur des gleichnamigen Getränks, sucht eine neue Crew für seine abenteuerliche Schatzsuche in der Karibik. Auf „Captain´s Island“ kämpfen insgesamt Teams aus 15 Ländern gegeneinander. Ihr Ziel: den Schatz im Wert von 10.000 Euro aus der Beute von Captain Morgan zu ergattern. Du und Deine zwei besten Freunde haben das Zeug, dieses Abenteuer zu bestehen? Dann überzeuge den Captain und seine Morganettes, dass Du der geborene Anführer und Kamerad zugleich, dabei auch noch tapfer, entschlossen und clever bist und heuere jetzt an auf facebook.com/CaptainMorganDeutschland. Deine Bewerbung nimmt der Captain vom 1. August bis zum 18. September 2011 an. Prominente Unterstützung bekommt der Captain von der US-Schauspielerin Mena Suvari, die als Video-Reporterin von dem Finale auf „Captain´s Island“ berichten wird: http://www.youtube.com/watch?v=tOiJLwx1_ZY&feature=related – Mena Suvari hat soeben den vierten Teil der Erfolgsreihe „American Pie“ abgedreht, der Film wird Anfang 2012 in den Kinos anlaufen.

Triff den Captain in Hamburg und Düsseldorf beim „Captain’s Crew Camp“
Wer den Captain und die Morganettes persönlich von seiner Crew-Tauglichkeit überzeugen möchte, kann dies bei den „Captain´s Crew Camps“ am 11. August in Hamburg und am 13. August in Düsseldorf tun – in den Beachclubs „Central Park“ und „Treibgut“ haben alle abenteuerlustigen Schatzsucher die Gelegenheit, sich für die Karibikreise zu qualifizieren.

Wichtige Information:
Der Wettbewerb sowie alle begleitenden Werbe- und PR-Maßnahmen wenden sich an Teilnehmer ab 18 Jahren. Weitere Informationen unter www.facebook.com/CaptainMorganDeutschland oder www.captainmorgan.com.

Über Captain Morgan Spiced Gold
Captain Morgan Spiced Gold ist ein alkoholhaltiges Getränk aus karibischem Rum mit Gewürzen und weiteren natürlichen Geschmacksstoffen, die ihm eine ganz eigene, unverwechselbare Note verleihen. Kombiniert mit Cola als „Captain Cola“ ist das karibische Goldstück unschlagbar. The Captain Morgan Rum Company verdankt ihrem Namen dem berühmtesten Freibeuter seiner Zeit, dem Captain Henry Morgan, und ist die am schnellsten wachsende Premium Spirit Marke in der Welt (Impact 2009).
Unverbindliche Preisempfehlung für die 0,7l-Flasche Captain Morgan Original Spiced Gold (35% Vol.) im Handel: 12,99 Euro.
Captain Morgan® ist ein eingetragenes Markenzeichen der Diageo Ltd.

Über Diageo
Diageo ist der weltweit führende Premium-Getränkehersteller mit einer bedeutenden Kollektion alkoholischer Getränke aus Spirituosen, Bier und Wein. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Johnnie Walker, Crown Royal, JεB, Windsor, Buchanan´s und Bushmills Whiskies, Smirnoff, Cîroc und Ketel One Vodkas, Baileys, Captain Morgan, Jose Cuervo, Tanqueray und Guinness.
Diageo ist ein globales Unternehmen, dessen Produkte in über 180 Ländern weltweit verkauft werden. Das Unternehmen wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt. Weitere Informationen über Diageo, unsere Mitarbeiter, unsere Marken und unsere Performance finden Sie unter www.diageo.de. Mit einer Vielzahl globaler und regionaler Initiativen setzt sich Diageo weltweit für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein. Weitere Informationen dazu finden Sie unter www.DRINKiQ.com.
Celebrating life, every day, everywhere.

Bitte trink verantwortungsvoll - Captain´s Orders
www.DRINKiQ.com


Quelle: Pressemitteilung Edelman GmbH für Diageo Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |