Freixenet Mia – ein spanisches Erfolgskonzept (09.10.2013)

Freixenet lanciert für Mia ein starkes Maßnahmenpaket zur weiteren Steigerung der Markenpräsenz im Wein- und Sektregal.

Spaniens führender Wein- und Cavaerzeuger Freixenet baut den anhaltenden Umsatzerfolg der Markenweinserie Mia im deutschen Lebensmitteleinzelhandel weiter aus. Mit der Einführung von Mia Moscato –einem fruchtig-süßen Qualitätsschaumwein – seit März 2013 dehnt Freixenet die Präsenz von Mia auch auf das Sektregal aus. Für die Qualitäten der Mia-Serie ist Gloria Collell verantwortlich. Die 40-jährige moderne Kellermeisterin spricht sich dafür aus, für Mia ausschließlich typische spanische Rebsorten zu verwenden, um die Authentizität des Geschmacks und der Marke zu stützen. Die Steigerung des Bekanntheitsgrads und die Durchdringung des deutschen Markts forciert Freixenet durch offensive Werbemaßnahmen. Anzeigenschaltungen in auflagenstarken Frauentiteln tragen dazu bei, eine modebewusste und qualitätsorientierte Klientel für Mia zu begeistern. Zudem wird das Verbraucherinteresse an Mia durch PR-Kooperationen in trendorientierten Hochglanzmagazinen und branchenübergreifenden Verkaufsförderungsmaßnahmen, wie z.B. mit dem spanischen Modelabel Desigual, verstärkt.  Für das laufende Geschäftsjahr und bis April 2014 wird eine Reichweite von 106 Millionen Brutto- und 71.000 Probierkontakten generiert, die dem deutschen Lebensmitteleinzelhandel wertvolle Absatzimpulse bescheren.

Die moderne Weinserie Mia, bestehend aus einem vollmundig-fruchtigen Tinto und einem harmonisch-fruchtigen Blanco, wurde von Freixenet Deutschland im April 2011 dem Handel als innovatives Neuprodukt präsentiert. Nach nur zwei Jahren hat Mia bereits die 4-Millionen-Umsatzgrenze überschritten und sich mit beiden Weinen unter den Top 20 der spanischen Weine im deutschen Lebenshandel einen festen Platz erobert (IRI, LEH excl. Aldi/Lidl/Norma, MAT August 2013, Umsatz). Die aktuelle Wachstumsrate der Mia-Linie von 56 Prozent im Umsatz belegt die hohe Beliebtheit der Produkte (IRI, LEH Total inkl. DM, MAT August 2013). Der Erfolg von Mia fußt nach Angaben von Freixenet einerseits auf dem modernen und für die Zielgruppe optimierten Weinstil sowie dem trendbewussten Auftritt, der den zeitgenössischen Lifestyle Barcelonas verkörpert. Diese Erfolgsparameter zeichnen auch das Neuprodukt Mia Moscato aus. Es verfügt über ein innovatives Geschmacksprofil, das weltweit eine immer größere Anhängerschaft findet, und ein modernes erfrischendes Erscheinungsbild. Gepaart mit einer kontinuierlichen und reichweitenstarken Bewerbung zur Unterstützung der Abverkäufe sieht sich Freixenet für die Zukunft gut gewappnet. Dr. Hans Joachim Momm ist überzeugt, dass die Positionierung von Mia Moscato sowohl Freixenet als auch dem Handel ein attraktives Wertschöpfungspotenzial bietet und eine Chance zur Stärkung des Abverkaufs an neue Zielgruppen darstellt.

Quelle: Pressemitteilung pm kommunikation  e. K. für Freixenet GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |