Bitburger: Kein Alkohol am Steuer (08.07.2010)

Bitburger Aktion auf der Hermeskeiler Stadtwoche animiert Fahrer zum Alkoholverzicht

Bereits zum vierten Mal setzt Bitburger im Rahmen der Initiative "Don´t drink and drive" ein eigenes aktives Zeichen gegen Alkoholmissbrauch. Ziel der Aktion im Rahmen der "Hermeskeiler Stadtwoche" ist es, Fahrer zu motivieren, bewusst auf Alkohol am Steuer zu verzichten.

Bitburger bietet am 14. Juli allen Besuchern der Stadtwoche Hermeskeil, die mit dem Auto oder Motorrad unterwegs sind, einen besonderen Service: An einem Info-Pavillon können sich die Fahrer von 18.00 – 21.00 Uhr registrieren und erhalten im Gegenzug Gutscheine über drei Bitburger Alkoholfrei 0,0%, die direkt auf dem Festplatz einlösbar sind. Gegen 21.00 Uhr endet die Aktion mit einer Verlosung unter allen Teilnehmern. Zu gewinnen sind 3x2 Gutscheine für Fahrsicherheitstrainings auf dem Nürburgring sowie attraktive Artikel aus dem Bitburger-Shop. Zu Beginn des Bühnenprogramms informieren die Organisatoren und prominente "Paten" über "Don´t drink and drive", darunter auch Udo Moser, Bürgermeister von Hermeskeil.

Als größte Fassbiermarke Deutschlands ist sich Bitburger seiner Verantwortung im Bereich Missbrauchsprävention sehr bewusst und etablierte die erfolgreiche PR-Aktion vor vier Jahren ganz gezielt auf besucherstarken Stadtfesten mit hoher Gästefrequenz auch aus dem Umland. In den vergangenen Jahren fand die Aktion in Trier, Bitburg und Prüm statt.

Quelle: Pressemitteilung der Bitburger Braugruppe GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |