InBev: Verwaltungsrat von Anheuser-Busch austauschen (08.07.2008)

Der belgische Braukonzern InBev verschärft seinen Übernahmekampf mit dem US-Konkurrenten Anheuser-Busch. Laut der Deutschen Presse Agentur (dpa) will der weltweit zweitgrößte Brauriese den kompletten Verwaltungsrat von Anheuser-Busch abwählen lassen und mit eigenen Interessensvertretern besetzen. Ein entsprechender Antrag bzw. eine Liste mit 13 belgischen Kandidaten wird nach Angaben von InBev-Chef Carlos Brito noch im Laufe des Tages bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereicht.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 07.07.08

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |