Verbraucher küren Warsteiner Radler zum „Produkt des Jahres 2011“ (07.12.2010)

Ausgezeichnet natürlich

Das Radler aus dem Hause Warsteiner hat eine der höchstkarätigen Auszeichnungen der deutschen Lebensmittel-Branche erhalten. Im Wettbewerb „Produkt des Jahres“ des Verlags Lebensmittelpraxis ist „Warsteiner Radler 100 % natürlich“ in der Kategorie Bier auf den ersten Platz gewählt worden. Das Votum der befragten Verbraucher war eindeutig: Ab sofort darf sich das Biermischgetränk aus rein natürlichen Zutaten mit dem Label „Produkt des Jahres 2011“ schmücken.

„Wir freuen uns sehr, dass unser Produkt diese hohe Auszeichnung erhalten hat und damit seinem beispiellosen Erfolg die Krone aufgesetzt wird“, erklärt Kirsten Mißfeld, Marketingdirektorin der Warsteiner Gruppe. „Was besonders zählt, ist, dass es die Verbraucher sind, die unser Radler so positiv bewerten. Das bestätigt unsere Einschätzung des Marktes und der Kaufkriterien unserer Kunden.“ Die Grundlage für die Auszeichnung als Produkt des Jahres bildet eine repräsentative bundesweite Endverbraucherbefragung zu unterschiedlichen Warengruppen. Bewertet werden ausschließlich neue Produkte, auf Vorschlag der Redaktion der Lebensmittel Praxis oder der Industrie. In der Kategorie Bier entschieden sich die Befragten für den Klassiker unter den Mischgetränken in neuem Gewand: Warsteiner Radler 100 % natürlich.

Anfang 2010 brachte die Warsteiner Brauerei ihr Radler mit neuer Rezeptur auf den Markt. Mit 100 Prozent reinen, natürlichen Zutaten ist es den Warsteiner Braumeistern gelungen, den Klassiker unter den Biermischgetränken neu zu erfinden. Statt Limonade wird Konzentrat aus natürlichem Zitronensaft verwendet, ohne künstliche Geschmacks- oder Konservierungsstoffe. Das verleiht dem Siegerprodukt – in Kombination mit dem Original Warsteiner Premium Verum – ein außerordentlich fruchtig-erfrischendes Aroma, das kein Wettbewerbsprodukt zu bieten hat. Das spiegelt sich auch in den Absatzzahlen wider: Seit Einführung im ersten Quartal 2010 verbucht Warsteiner Premium Radler satte zweistellige Zuwachsraten.

„Neben der besonderen Rezeptur beruht der Erfolg des Produktes aber sicherlich auch auf der Kombination aus gutem Packaging, effizienter Vertriebsarbeit sowie den Verbraucher aktivierenden PR- und Werbemaßnahmen“, erläutert Nils Handke, Vertriebsdirektor Handel national der Warsteiner Gruppe. „Unser Team hat einen wirklich guten Job gemacht, um unser Spitzenprodukt und seine Vorteile weithin bekannt zu machen.“ Für das Jahr 2011 sind weitere aufmerksamkeitsstarke Kommunikationsmaßnahmen geplant, diesmal unter Einbindung der Auszeichnung als „Produkt des Jahres“. Das augenfällige Label der Lebensmittel Praxis wird auf Produktverpackungen, Werbemitteln und als Add-on im aktuellen TV-Spot integriert.

Warsteiner Brauerei
Die Warsteiner Brauerei, gegründet 1753, zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Ihr Flaggschiff ist die Marke WARSTEINER Premium Verum, die deutschlandweit zu den beliebtesten Biermarken zählt. Darüber hinaus gehören die Biermischgetränke WARSTEINER Premium Orange, Lemon und Cola*, WARSTEINER Premium Radler sowie WARSTEINER Premium Alkoholfrei zum Produkt-Portfolio. Neben der Warsteiner Brauerei gehören zur Warsteiner Gruppe auch die Paderborner Brauerei (Paderborner, Isenbeck, Weissenburg), die Herforder Brauerei (u.a. Herforder Pils)  sowie Beteiligungen an der König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (König Ludwig Dunkel, König Ludwig Weissbier, König Ludwig Hell) und  der Frankenheim Brauerei (Frankenheim Alt). Mittlerweile vertreibt die Warsteiner Gruppe ihre Produkte in über 60 Ländern der Welt.

* koffeinhaltig


Quelle: Pressemitteilung Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

Team Szene-Drinks.com
Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |