Bierpreise: Anstieg durch höhere Steuer geplant (07.11.2006)

Bierpreise: Anstieg durch höhere Steuer geplant Die EU-Finanzminister beraten heute in Brüssel über eine Anhebung der Mindeststeuersätze für Alkohol. Die Bundesregierung lehnt einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission ab, weil damit die Bierpreise in Deutschland um rund 0,20 Euro pro Kasten steigen würden. Dies sei ein "emotionales Thema", heißt es aus Diplomatenkreisen. Für die Bundesregierung wäre eine Zustimmung nur dann vorstellbar, wenn es für Bier eine Ausnahmeregelung gäbe.

(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 07.11.06

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |