Bärenjäger Honiglikör: Der Drink-Tipp für den Winter (07.09.2009)

Das bärige Kultgetränk gibt’s ab September mit trendiger Strickmütze
 
Im Sommer wie im Winter gehört Bärenjäger zu den absoluten Trendgetränken der Getränkeindustrie. In diesem Winter können sich die Konsumenten nicht nur mit den leckeren Bärenjäger Wintercocktails sondern auch mit der stylischen Strickmütze wärmen. Denn ab September wird jede zweite 0,75 l Flasche Bärenjäger mit einer hochwertigen schwarzen Strickmütze mit Bärenjäger Logo ausgestattet sein.
Die Flaschen werden in einem auffälligen Display in Bärenform platziert, um so noch mehr Aufmerksamkeit auf den Honiglikör zu lenken und damit die Spontankäufe zu erhöhen.
 
Bei Bärenjäger treffen ein kräftiges Aroma, bester Hochland-Honig der mexikanischen Provinz und ein unvergleichbar samtiger Geschmack aufeinander. Mit seinem aus dem 15. Jahrhundert überlieferten Rezept, zählt er zu den traditionellsten Spirituosen und wird auf der ganzen Welt in den verschiedensten Variationen und zu jeder Jahreszeit genossen. Doch gerade in den kalten und trüben Tagen eignet sich Bärenjäger perfekt für ausgefallene Cocktails, die den Körper richtig durchwärmen.
 
Bärenjäger Honiglikör ist für seinen vielschichtigen Verwendungszweck bekannt. Genossen wird er zumeist über Eis-Desserts oder gemixt in heißem Tee, als Honig-Grog oder mit Milch.
Aber auch in ausgefallenen und trendigen Cocktails, die einem die kalte Winterzeit versüßen, bietet Bärenjäger die optimale Zutat zum Mixen.
 
Doch nicht nur der Inhalt ist außergewöhnlich, auch auf das Erscheinungsbild von „Bärenjäger“ wird großer Wert gelegt. Die einzigartige 0,7l Bienenkorbflasche und ein spezieller Verschluss machen aus dem traditionsreichen Getränk einen echten Hingucker.
Auf Partys, im Freundeskreis oder zu zweit vor dem Kamin, Bärenjäger passt zu jedem Anlass und ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 11,99-12,99 € im Handel zu erwerben.
 
Bärenjäger ist eine Marke der Schwarze & Schlichte Markenvertrieb GmbH & Co. KG.
Schwarze & Schlichte steht seit 1664 für höchste Qualitätsansprüche bei seinen Spirituosen. Das Westfälische Familienunternehmen in 12. Generation gehört mit Produkten, wie z.B. Bachmann, Schwarze Weizen Frühstückskorn, Ganz Alter Schneider, den Kloster Andechs Schnäpsen oder Dujardin Imperial, zu den führenden deutschen Unternehmen auf dem Spirituosenmarkt.

 
Weitere Informationen finden Sie unter www.schwarze–schlichte.de

Quelle: Presseinformation Rausch Communications & PR

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |