Paulaner und FC Bayern verlängern Vertrag (07.08.2012)

Die Münchner Brauerei bleibt mindestens bis 2016 Premium Partner des Rekordmeisters

Die Paulaner Brauerei und der FC Bayern München bleiben Sponsoring-Partner: Beim Finale des Paulaner Cup des Südens gaben die Brauerei- und die Vereinsverantwortlichen die Fortsetzung des Sponsoring-Vertrags bekannt.

Zum Finale von Deutschlands größtem Fußballcasting, dem Paulaner Cup des Südens, hat die Paulaner Brauerei am 31. Juli nicht nur die Stars des FC Bayern nach Ingolstadt gebracht, sondern auch einen frisch unterschriebenen Vertrag: Die Paulaner Brauerei setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem FC Bayern München fort und bleibt bis mindestens 2016 Premium Partner des Rekordmeisters.

Wenige Tage zuvor hatten sich der Vorstand des FC Bayern München und die Geschäftsführung der Paulaner Brauerei auf die Fortführung der erfolgreichen Partnerschaft verständigt. Roland Tobias, Vorsitzender der Paulaner Geschäftsführung, freut sich über die Verlängerung des Engagements beim FC Bayern: „Die Paulaner Brauerei und der FC Bayern passen perfekt zusammen: Beide Marken sind fest in Bayern verwurzelt, aber haben internationale Strahlkraft und stehen beide für höchste Ansprüche – der FC Bayern bei der Ballkunst, wir bei der Braukunst. Wir freuen uns sehr, auch in den kommenden Jahren mit den Fans und den Stars des FC Bayern überall auf der Welt au viele nationale und internationale Erfolge anzustoßen.“

Karl-Heinz Rummenigge, der Vorstandsvorsitzende der FC Bayern München AG sagt zur Vertragsverlängerung: „Ich finde, diese zwei Partner passen hervorragend zusammen. Eine Münchner Brauerei und der FC Bayern München ergänzen sich wunderbar.“ FC Bayern-Marketingvorstand Andreas Jung erklärte bei der Veranstaltung in Ingolstadt: „Die Paulaner Brauerei steht für besondere Aktivitäten mit den Fans, was der Paulaner Cup des Südens besonders eindrucksvoll unter Beweis stellt. Auch unter diesem Aspekt freuen wir uns sehr über die Vertragsverlängerung bis 2016.“ Mit der Verlängerung geht die Partnerschaft der Paulaner Brauerei mit dem FC Bayern in die dritte Spielzeit.

Stets im Einsatz für die Fans
Seit 2003 feiern die beiden Münchner Institutionen gemeinsam Tore, Titel und Triumphe. So begießen die Stars des FC Bayern München ihre Erfolge in der Meisterschaft und im Pokal mit den legendären Weißbier-Duschen.  Auch die Fans kommen bei Paulaner nicht zu kurz, mit Aktionen wie der Paulaner Hall of Fan, Autogrammstunden mit Spielern und – bei den Fans immer beliebt – mit Freibier.

23.000 Hektoliter Paulaner Weißbier-Zitrone Alkoholfrei verkauft

Passend zum Sportereignis in Ingolstadt freut sich Paulaner über 23.000 Hektoliter verkauftes Weißbier-Zitrone Alkoholfrei, kurz „Wei-Zi“, seit der Markteinführung im März 2012. Der ideale Durstlöscher nach dem Sport hat 25 Prozent weniger Kalorien als Apfelsaft oder Limonade und wurde den Sportlern beim Paulaner Cup des Südens als alkoholfreie Erfrischung gereicht. Das erste Mischgetränk mit alkoholfreiem Weißbier und natürlicher Zitronenlimonade ist in Bayern auch als „alkoholfreier Russ" bekannt. Im Geschmack fruchtig und nicht zu süß punktet das Wei-Zi vor allem durch seine natürlichen Zutaten wie Zitronen-, Orangen- und Limettensaft* und kann direkt aus der Flasche getrunken werden.

*Konzentrat

Quelle: Pressemitteilung Weber Shandwick für Paulaner GmbH & Co. KG

Team Szene-Drinks.com 
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |