Stilvoll und kundenorientiert – Teinacher VKF-Aktion 2010 (07.05.2010)

„Vergrößer den Genuss“ – unter diesem Motto legt Teinacher auch 2010 wieder großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit Lebensmitteleinzelhandel und Getränkeabholmarkt. Mit einer hochwertigen VKF-Aktion unterstützt das Genießer-Mineralwasser seine Partner: Zu jedem Kasten Teinacher erhält der Endkunde eine edle Stoffserviette gratis dazu. Die Aktion läuft bis Jahresende und gilt für das gesamte Handelssortiment sowie alle Gebindegrößen.

Edel genießen
Teinacher ist das Mineralwasser für Genießer. Geschmack und Stil spielen für die Marke und ihre Kunden eine große Rolle. Dem Kunden bietet Teinacher mit der hochwertigen Stoffserviette jetzt eine attraktive Zugabe für noch mehr Genuss zuhause. Für den Handel bedeutet die Aktion eine Möglichkeiten, den Absatz zu fördern. Die stilvolle Dreingabe soll außerdem die Attraktivität des Produktangebots erhöhen und einen zusätzlichen Anreiz für Neukunden schaffen, Teinacher auszuprobieren.

Aktionsmaterialien – echte Hingucker
Um auf die VKF-Aktion wirksam aufmerksam zu machen, bietet Teinacher dem Handel gratis Kastenstecker, Metoanhänger, Poster, Anzeigenvorlagen und Aufkleber an.

Doppelt gut – Die Sortimente von Teinacher
Die Produktpalette von Teinacher reicht vom stillen Mineralwasser bis zur spritzigen Genießer Schorle. Mit speziellen Handels- und Gastronomiesortimenten sorgt Teinacher für Genuss zuhause ebenso wie beim Besuch im Restaurant oder Hotel. Dabei bieten beide Sortimente den einzigartigen Geschmack und die ausgewogene Mineralisierung von Teinacher, dem Natürlichen Mineralwasser aus der reinen Quelle im Schwarzwald.

Quelle: Pressemitteilung RA&P Marketingkommunikation GmbH für Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG

Team Szene-Drinks.com
Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |