Elyas M’Barek präsentiert seinen Cocktail für die Rote Nacht der Bars CAMAPRI RED NIGHT – von München für München (07.06.2013)

Die Rote Nacht der Bars in München am 8. Juni hält neben einer Nacht voller erfrischender Drinks und einer spannenden Neu-Inszenierung der Barszene noch ein besonderes „Schmankerl“ bereit: Exklusiv für Campari kreiert der Münchner Schauspieler Elyas M’Barek in Kooperation mit Charles Schumann, der legendären Bar-Ikone Münchens, den Cocktail Campari Red Night. Sonne tanken an der Isar, Picknick im Englischen Garten, Streifzüge durch die Bars von München mit den besten Kumpels – all das verbindet Elyas mit seiner Heimatstadt im Sommer und genau so sollte auch seine Drink-Kreation schmecken. Charles Schumann als unangefochtener Experte in Sachen Drink-Kultur und Cocktails verhalf dem Hobbymixer Elyas als Mentor zum perfekten München-Mix.

München wird rot
München zeigt sich rot: Campari inszeniert die Barszene der bayrischen Hauptstadt neu und zeigt 20 verschiedene Locations – vom szenigen Club bis zur stylishen Bar in neuem Licht. Ein abwechslungsreiches Programm macht Kunst und Design in allen Formen erlebbar: Regionale Solokünstler, junge Bands, coole DJs, hippe Fotografen, Performance-Künstler und nicht zuletzt die erfrischenden Drinks verzaubern die Sinne in jedem Hotspot. Mit dabei ist auch das über die Grenzen von München hinaus berühmte „Schumann’s“ vom gleichnamigen Besitzer und Campari Markenbotschafter Charles Schumann. Der Münchner Barbesitzer mit internationaler Bekanntheit freut sich bei der Roten Nacht der Bars über einen besonderen Gast, dem er als Mentor zur Seite steht und ihm bereits einige seiner vielfältigen Tricks zeigen konnte:

Elyas M’Barek, der Shootingstar des deutschen Films und bekennender München-Liebhaber, mixt für seine Heimatstadt exklusiv einen Cocktail. Der Campari Red Night ist ein leichter Sommerdrink für den perfekten Start in den Abend, der die süßen Aromen von Orangen-Likör und Blutorangensaft mit den erfrischend-herben Nuancen von Campari kombiniert und eisgekühlt durch ein neuartiges Geschmackserlebnis besticht. Ein Drink, der nicht nur Elyas mit seiner Vorliebe für schnörkellose Cocktails, die durch puren Geschmack überzeugen, entgegenkommt, sondern auch München als nördlichste Stadt Italiens repräsentiert: „Campari Red Night schmeckt nach Sommer, Sonne und Herzlichkeit und genau dafür steht für mich auch München. Mit seinem sonnigen Lächeln und seiner natürlichen Art ist Elyas ein typischer Münchner, der mit seiner Ausstrahlung an das italienische Lebensgefühl erinnert.

Das wollten wir auch in unserem ‚Freundschafts-Cocktail‘ aufgreifen und haben uns deshalb der Orangenaromen bedient.“, so Charles Schumann. Auch Elyas, der privat gern das Münchner Nachtleben unsicher macht, ist von seinem Mentor und ihrer gemeinsamen Kreation mehr als angetan: „Ich bin tief beeindruckt wie spielerisch leicht Charles die unterschiedlichsten Komponenten auf den Punkt mixt. Ich hätte nicht gedacht, dass sich aus nur drei Zutaten, Eis und einem Shaker mein neuer Lieblingsdrink für den Sommer entwickeln lässt! Ich mag die erfrischend-herbe Note und die kräftige Farbe von Campari schon immer. Ich wusste jedoch bisher nicht, wie ich Campari, abgesehen vom Klassiker mit Orangensaft, mit anderen Spirituosen mixen kann. Charles hat mir einige Tricks und Mixmöglichkeiten gezeigt, die den Charakter von Campari gut zur Geltung bringen, aber gleichzeitig auch modern und frisch sind.“, so der Schauspieler. Bei seiner Rote Nacht der Bars-Tour durch einige seiner Lieblingsbars wird sich Elyas von den kompetenten Barkeepern weitere Anregungen und Inspirationen holen.

Der Campari Red Night zum Nachmixen:
4 cl Campari und 2 cl Orangen-Likör kräftig im Shaker schütteln. In ein mit Eis gefülltes Glas geben und mit 4 cl Blutorangensaft auffüllen. Eine abgespritzte Orangen-Zeste als Dekoration in das Glas geben.

Über Campari
Einzigartig, zeitlos und stilsicher – das ist Campari. Der italienische Aperitif bildet die ideale Grundlage für erfrischende, leicht herbe Cocktails. Das geheime Rezept aus Novara ist seit 1860 unverändert. Campari ist eine Spirituose auf der Basis von Bitterkräutern, aromatischen Pflanzenstoffen und Früchten in Alkohol und Wasser und seit jeher ein Symbol für Leidenschaft und italienisches Lebensgefühl.

Über Campari Deutschland
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen renommierten Marken Campari, Aperol, Cynar, Ouzo 12, Cinzano, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Appleton, Sagatiba und Crodino sowie die Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken aus dem Single Malt Segment Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch und Yamazaki, der irische Whiskey Tullamore D.E.W., Russlands Nr. 1 Premium Vodka Russian Standard sowie die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Midori und Illyquore. Das hochwertige Grappa-Angebot aus der Sibona Antica Distilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Haus der berühmten Fratelli Branca-Distillerie S.r.L. runden das aktuelle Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.campari-deutschland.de

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nordund Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI. MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert. Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Quelle: Pressemitteilung BRANDZEICHEN Markenberatung und Kommunikation GmbH für CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH

Team Szene-Drinks.com

Image_3 Image_5
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |