Schweppes Russian Wild Berry – zum Trendgetränk 2013 gewählt (06.06.2013)

Schweppes Russian Wild Berry ist ganz aktuell zum Trendgetränk 2013 auf der Barzone gewählt worden, dem Trendbarometer der deutschen Gastronomie-Szene und wichtigste Informationsquelle für die gesamte Branche. In der Kategorie „Getränke Nonalc“ konnte sich Schweppes Russian Wild Berry gegen 9 Mitbewerber durchsetzen.

Bereits seit 1783 steht Schweppes für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse und eine ausgezeichnet hohe und konstante Premium-Qualität. Schweppes sorgt für unverwechselbare, intensive Erfrischung als purer Genuss oder charaktervoller Mixbegleiter. Barkeeper in aller Welt schätzen den reinen, unverfälschten Geschmack.  Die Auszeichnung von Russian Wild Berry belegt nun abermals die Mixkompetenz von Schweppes.

Russian Wild Berry erweitert den Schweppes-Genuss durch seine unverwechselbar fruchtig-beerige Note. Der Einsatz von hochkonzentrierten Essenzen und Aromastoffen und der hohe Kohlensäuregehalt führen zu einem besonders erfrischenden und einzigartigen Geschmackserlebnis, das sich optimal in Mix-Getränken entfaltet. So sorgt zum Beispiel der fruchtig-frische Longdrink „Lillet Berry“ für außergewöhnliche Genussmomente. Schweppes Russian Wild Berry und Lillet Blanc im Verhältnis 2:1 in ein Weinglas geben, mit Eis auffüllen und mit einer Erdbeere garnieren. Lillet Berry ist sommerlich frisch und harmonisch, da sich der fruchtig-herbe Geschmack von Schweppes Russian Wild Berry perfekt mit Lillet Blanc – dem leichten Aperitif mit den Aromen trockenen Weißweins und der Fruchtigkeit reifer Orangen – verbindet und ihm ein zusätzliches Prickeln verleiht.

Quelle: Presseinformation Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG

Team Szene-Drinks.com

Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |