Gerolsteiner: Räder abgestellt (05.09.2007)

Gerolsteiner zieht sich aus dem Profiradsport zurück. Der Mineralwasser-Hersteller beendet sein Engagement nach der Saison 2008. Das erklärte Geschäftsführer Marketing/Vertrieb Jörg Croseck (Foto). Gerolsteiner investierte pro Saison geschätzte 9 Mio. Euro in das Profiteam und trat seit 1998 als Geldgeber auf. Die Veränderungen im Markt der alkoholfreien Erfrischungsgetränke erforderten den Wandel des Unternehmens vom reinen Mineralwasserhersteller zum Anbieter natürlicher, alkoholfreier Getränke. Die damit verbundene Neuausrichtung des Sortiments bedinge zugleich eine Änderung der Kommunikationsstrategie.


(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 04.09.07

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |