Los Heroes de Brugal Tour 2010 (05.07.2010)

Brugal Rum feiert in den angesagtesten Bars von München, Frankfurt und Berlin drei unvergessliche karibische Mix Drink-Festivals. Mit von der Partie: "Los Heroes de Brugal", repräsentiert durch die Barteams vom "Heart & Barzikel München", "Roomers" Frankfurt und der Berliner "Bar Tausend".

Brugal Rum ist nicht nur der beliebteste Rum der Karibik, sondern auch ein echter Star unter den Mixspirituosen. Eindrucksvoll bewiesen hat das der traditionsreiche Premium-Rum aus der Dominikanischen Republik einmal mehr auf der ersten Los Heroes de Brugal Tour 2010. Der Startschuss der Tour fiel am 1. Juni im Heart, einem der wohl angesagtesten neuen Hotspots in München. Ebenso prominent besetzt waren die Tourstationen der nächsten zwei Tage: das Roomers in Frankfurt und die Bar Tausend in Berlin. Ein echter Mixstar braucht aber auch echte Mixhelden zur Unterstützung. Als "Los Heroes de Brugal" begleiteten die Bartender Marco Beier, Claus Baumgärtner und Johannes Möhring vom Heart & Barzikel München, Maria Arce, Yared Hagos und Branimir Hrkac vom Roomers sowie Mario Grünenfelder, Mixologe des Jahres 2007, Ebubekir Atmaca und Philip Bischoff von der Bar Tausend alle drei Tourstationen. Sie begeisterten die insgesamt rund 900 Gäste aus der Barszene und der Gastronomie mit einem unvergesslichen karibischen Mix Drink-Festival, bei dem Brugal Añejo und Brugal Extra Viejo definitiv die Stars waren. Mit relaxtem Latin House sorgte die bekannte Band El Cartel auch musikalisch für karibisches Flair.

And the Winners are:
Alle drei Los Heroes de Brugal-Teams stellten je zwei exklusiv für die Tour entwickelte Cocktail- Kreationen auf Basis von Brugal Añejo und Brugal Extra Viejo vor. Alle sechs Drinks begeisterten durch ihren innovativen Charakter. Mit Spannung erwartet wurde daher auch, welcher Drink vom Publikum zum Favoriten gewählt wurde. Abgestimmt wurde auf jeder Tourstation. Wer es aufs Siegertreppchen geschafft hatte, stand aber erst zum Abschluss der Tour in Berlin fest. Letztendlich die Nase vorn hatte das Team der Bar Tausend mit dem "Pink Mojito", einer sehr modernen frischfruchtigen Interpretation eines klassischen Mojito. Der Pink Mojito wird mit Brugal Extra Viejo, Chambord (Himbeerlikör), frischer Minze, Himbeeren, frischem Limettensaft und Soda gemixt und ist durch seine extravagante tief rosarote Farbe auch optisch ein echter Hingucker. Zu gewinnen gab es natürlich auch etwas: Andrea Hoffmann, Senior Event Managerin von Beam Global Deutschland, überreichte den strahlenden Gewinnern den Siegerpokal der Los Heroes de Brugal Tour 2010. Darüber hinaus gewann das Siegerteam der Bar Tausend eine Reise nach Madrid, dem Europa-Hauptsitz von Brugal.

Nur knapp dahinter landete je ein Drink von den Teams aus München und Frankfurt. Der erfrischend fruchtige "Heartbeat" mit Brugal Añejo, naturtrübem Apfelsaft, Limettensaft, Zitronengras-Sirup und Earl Grey Tee vom Team Heart & Barzikel München schaffte es auf Platz 2. Siegerdrink auf Platz 3 ist der "Spiced Rum Craving" mit Brugal Extra Viejo, Picon Amer, Port Ramos Pinto, frischem Orangensaft, Angostura, Muskatnuss und Orangenzeste vom Team Roomers.

"Brugal ist der Nr. 1 Rum in der Karibik sowie in Spanien und gilt unter Kennern und Fachleuten als eine der besten Rum-Marken der Welt. Aktuell verzeichnet die Marke dynamische Wachstumsraten und hat eine große und wachsende Fangemeinde", so Katrin Schwamborn, Brugal Senior Brand Managerin bei Beam Global Deutschland, der deutschen Vertriebsgesellschaft von Brugal. "Grund für die gute Entwicklung der Marke sind neben ihrer Qualität, Authentizität und Leidenschaft auch die exzellenten Mixeigenschaften von Brugal. Wir freuen uns daher sehr, dass wir auf unserer ersten Los Heroes de Brugal Tour die Opinion Leader aus der Barszene und der Gastronomie so erfolgreich für unseren Premium-Rum begeistern konnten. Ganz herzlich bedanken möchten wir uns natürlich bei unseren drei Los Heroes de Brugal-Teams. Ihre Begeisterung und ihr Engagement für die Marke sowie ihre Kreativität haben uns einfach überwältigt und wir sind sicher, dass nicht nur der Siegerdrink in Zukunft für viel Furore in der Barszene sorgen wird. Alle Drinks der Tour haben jetzt schon etliche Fans in den jeweiligen Städten“.

Über Brugal
1888 von Andrés Brugal gegründet, erzeugt die Familie Brugal nunmehr in der fünften Generation nach altem Familienrezept einen der weltweit besten Rums. Die vier amtierenden Master Distiller gehören zur vierten und fünften Generation der Brugal-Familie. Alle Inhaltsstoffe von Brugal stammen aus der Dominikanischen Republik. Die Selektion ist streng: nur das qualitativ beste Zuckerrohr, Hefe und Wasser werden zur Herstellung von Brugal verwendet. Ähnlich wie beim Single Malt wird nur der eigens gereifte Rum abgefüllt. Dieser lagert in Puerto Plata in weißen amerikanischen Eichenfässern, die ein besonderes Aroma und eine spezielle Färbung liefern. Zu jeder Zeit reifen bei Brugal mehr Eichenfässer als irgendwo sonst in der Karibik. Brugal ist der einzige Rum, dessen Herstellung, Reifung und Abfüllung ausschließlich in der Dominikanischen Republik stattfindet. Dies ermöglicht volle Prozesskontrolle von der Herstellung bis zur Abfüllung – für den qualitativ besten Rum. Mit knapp 89 Prozent Marktanteil ist Brugal die führende Rum-Marke in der Dominikanischen Republik. In Deutschland wird Brugal von Beam Global Deutschland vermarktet und vertrieben.

Beam Global Deutschland GmbH:
Die Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eine der führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Premium-Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Global Deutschland gehören mit Jim Beam, dem Nr.1* Whiskey in Deutschland, und Kuemmerling Halbbitter, dem Marktführer im Kleinflaschensegment, zwei der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst neben internationalen Topmarken wie Laphroaig Single Malt Whisky, Canadian Club Whisky, Maker´s Mark Bourbon Whisky, Bols Liqueurs und Bols Genever, Tullamore Dew Irish Whiskey, Sauza Tequila, The Macallan Single Malt Whisky, Brugal Rum, Highland Park Scotch Whisky, Teacher´s Scotch Whisky, Courvoisier Cognac, Ouzo of Plomari und anderen Premium-Produkten auch starke lokale Marken wie Fürst Bismarck Doppelkorn und Jacobi 1880 Weinbrand. Beam Global Deutschland ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine, Inc. Die Internetadresse lautet: www.beamglobal.de
* The Nielsen Company, LEH+DM+C&C, MAT Dezember 2009

Beam Global Spirits & Wine, Inc.:
„Building Brands People Want to Talk About“ - Beam Global Spirits & Wine, Inc. steht für Marken, die Menschen überall auf der Welt begeistern, in aller Munde und sehr begehrt sind. Dazu gehören u. a. Jim Beam® Bourbon, Sauza® Tequila, Canadian Club® Whisky, Courvoisier® Cognac, Maker´s Mark® Bourbon, Laphroaig® Scotch Whisky, Cruzan® Rum, EFFEN® Vodka, Larios® Gin, Whisky DYC®, Teacher´s® Scotch Whisky, DeKuyper® Kräuter- und Liköre sowie Knob Creek® Bourbon. Beam Global Spirits & Wine gehört zu Fortune Brands, Inc. (NYSE:FO), einem der führenden Unternehmen in der Konsumgüterbranche. Weitere Informationen zum Unternehmen, unseren Marken und unserem Bekenntnis zur sozialen Verantwortung finden Sie unter www.beamglobal.com und www.drinksmart.com.


Quelle: Pressemitteilung Beam Global Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1 Image_4 Image_6 Image_9
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |