Für feurig-scharfe Absatzchancen in der Gastronomie: Sauza Tequila und Chili (05.05.2009)

Sauza Tequila Gastro-Promotion

Sauza Tequila ist seit Mitte März mit Sauza Tequila Blanco und Sauza Tequila Gold auf einer höllisch scharfen Gastro-Promotiontour unterwegs. Nach dem Motto „Und, wie scharf bist Du?“ wird ein neues Trinkritual eingeführt: Sauza Tequila & Chili. Die Aktion läuft in ausgewählten Bars und Clubs in verschiedenen Regionen Deutschlands.

Wer glaubt, dass Tequila ausschließlich mit Zitrone oder Orange getrunken werden kann, irrt sich gewaltig: Sauza Tequila fordert die Geschmacksnerven der Gäste heraus und initiiert mit der Kombination „Sauza Tequila & Chili“ ein absolut neues Trinkritual. Die Gastro-Aktion wird durch attraktive, weibliche Promoterinnen – die Sauza Chili Leaders – begleitet. Mit Sauza Tequila und Chili ausgestattet, laden sie interessierte Gäste zu einem Tasting ein, bei dem sich schnell herausstellt, wie „scharf“ man wirklich ist. 

Die Chili Leader Promotion by Sauza wird in der Gastronomie aufmerksamkeitsstark kommuniziert: Info-Flyer, Thekenaufsteller, Poster und Aufkleber erklären das neue Sauza-Trinkritual. Das Konzept der personalgestützten Gastro-Promotion ist zudem so ausgerichtet, dass Gastronomen auch nach dem Besuch des Promotion-Teams von der Aktion profitieren können. Verschiedene Online-Aktivitäten wie beispielsweise eine Viral-Marketing-Kampagne unterstützen die Einführung der Sauza-Promotion. 

Mit dem feurigen Konzept setzt Sauza Tequila auf eine offene und experimentierfreudige Zielgruppe, die Wert auf einen Tequila der Extraklasse legt.

Über Sauza Tequila:
Seit mehr als 100 Jahren steht der Name Sauza für einen Tequila der Extraklasse. Im Jahre 1873 kaufte Don Cenobio Sauza in der Stadt Tequila die „Antigua Cruz“-Destillerie. Kurz darauf exportierte er Tequila in die USA und war somit der erste exportierende Produzent. Sein Sohn Eladio trat 1909 in die Fußstapfen seines Vaters und führte den guten Ruf von Sauza fort. Die Destillerie wurde von ihm in „La Perseverancia“ umbenannt und steht noch heute in der Stadt Tequila. Sauza wird in der mexikanischen Region Jalisco aus den „Piñas“, den Herzen der hochwertigen blauen Agaven, produziert. Er ist mittlerweile einer der beliebtesten Tequilas in Mexiko und weltweit die zweitgrößte Tequila-Marke. Sauza Tequila kommt nur als Originalimport nach Deutschland und bürgt für höchste Qualität.

Über Beam Global Deutschland GmbH:
Beam Global Deutschland GmbH mit Sitz in Wiesbaden ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Beam Global Spirits & Wine Inc. und führt die Geschäfte von MaxXium Deutschland weiter. Beam Global Deutschland ist am 1. April 2009 mit einem starken Portfolio an Premium-Spirituosen in den Markt gestartet und gehört zu den führenden Marketing- und Vertriebsgesellschaften von Spirituosen auf dem deutschen Markt. Zum Markenportfolio von Beam Global Deutschland gehören mit Jim Beam, dem Nr.1* Whiskey in Deutschland, und Kuemmerling Halbbitter, dem Marktführer im Kleinflaschensegment, zwei der Top 10 Spirituosenmarken in Deutschland. Das weitere Portfolio umfasst neben internationalen Topmarken wie Canadian Club Whisky, Maker’s Mark Bourbon Whisky, Bols Liqueurs, Tullamore Dew Irish Whiskey, Sauza Tequila, Brugal Rum, The Macallan Single Malt Whisky, Highland Park Scotch Whisky, The Famous Grouse Scotch Whisky, Ouzo Plomari, und anderen Premium-Produkten auch starke lokale Marken wie Fürst Bismarck Doppelkorn und Jacobi 1880 Weinbrand. Die Internetadresse lautet
www.beamglobal.de.

*Quelle: ACNielsen, LEH + DM + C&C 2008

Quelle: Pressemitteilung Pleon GmbH im Auftrag der Beam Global Deutschland GmbH

Team Szene-Drinks.com

Image_1
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |