Köstritzer Schwarzbier ist Partner des ECHO 2007 (05.02.2007)

Große Handelspromotion: Schwarzbier-Liebhaber erleben Musikstars hautnah

Am 25. März 2007 ist es wieder soweit. In der Messehalle am Palais am Funkturm in Berlin wird zum 16. Mal der bedeutendste Deutsche Musikpreis ECHO verliehen. Live dabei ist nicht nur das „Who is Who“ der internationalen Musikbranche, sondern auch die Köstritzer Schwarzbierbrauerei. Zum zweiten Mal seit 2005 ist das Unternehmen Kooperationspartner der wichtigsten Musikauszeichnung Europas. Für die Brauerei Anlass genug, um im Rahmen einer nationalen Handelspromotion 10x2 VIP-Reisen zur Echo-Verleihung nach Berlin zu verlosen.

Ab dem 19. Februar 2007 werden vier Wochen lang über 5.300 Aufbauten in ausgewählten Qutlets des LEH und in Getränkeabholmärkten die Aufmerksamkeit der Verbraucher wecken. Darunter befinden sich hochwertige Sonderplatzierungen mit Deko-Säulen, Deckenhängern, Mini-Bannern und Infokarten. Sie sollen den Kaufanreiz steigern und so das Impulsgeschäft insbesondere bei Probier- und Erstkäufern ankurbeln. Massiv unterstützt wird die Verkaufsförderung durch Spots über reichenweitenstarke TV- und Radiosender. Darüber hinaus werden VIP-Tickets in ausgewählten Partnermedien verlost.

Die Teilnahme an der Verlosungsaktion erfolgt über eine auf den Werbemitteln kommunizierte Hotline und unter www.koestritzer.de. Mit den VIP-Tickets aus der Verkaufsförderung können die Gewinner neben der Preisverleihung auch an der Aftershow-Party teilnehmen und dort bei einem frisch gezapften Köstritzer die Musikstars hautnah erleben. Als weiteres Highlight wird Ihnen ein Rahmenprogramm mit zwei Übernachtungen im Luxushotel geboten.

Mit der diesjährigen Verkaufsförderung knüpft die Köstritzer Schwarzbierbrauerei an ihr langjähriges Musikengagement an. Seit der Wiedereinführung der Marke 1993 konzentriert sich das Thüringer Unternehmen auf die Wurzeln der moderneren Musik und ist als Förderer bedeutender Jazzfestivals bundesweit bekannt. Seit 2006 ist die Brauerei außerdem Partner der Band „Rosenstolz“, die für den ECHO 2007 in der Kategorie „Gruppe des Jahres national“ nominiert ist. Sämtliche Auftritte ihrer Jubiläumstournee „Das große Leben“ mit über 36 Stationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden von Köstritzer als Hauptsponsor begleitet. Die erfolgreiche Partnerschaft mit Rosenstolz wird in diesem Jahr fortgesetzt und mit einem Auftritt in Bad Köstritz am 16. Juni 2007 gekrönt.

_______________________________________________________________________________


Hintergrund: Der ECHO wird seit 1992 vergeben und gilt nach dem Grammy als der zweitgrößte Musikpreis der Welt. Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut der phonographischen Wirtschaft, ehrt damit jährlich die herausragenden und erfolgreichsten Leistungen nationaler und internationaler Pop-Künstler sowie nationaler Unternehmen und Manager des Musikgeschäfts. Zu den ECHO-Preisträgern der vergangenen Jahre zählen u. a. Herbert Grönemeyer, Westernhagen, Madonna, Santana, Robbie Williams, Eminem und Alicia Keys.

Quelle: Markt- & Medien-Kommunikation GmbH im Auftrag der Köstritzer Schwarzbierbrauerei GmbH

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |