Pressemappe OUZO of Plomari (05.07.2013)

DAS WICHTIGSTE VORAB
• OUZO of Plomari ist zu 100% destilliert (gesetzlich vorgeschrieben sind nur mind. 20%)
• Traditionelle, zweifache Destillation in kleinen handgefertigten Kupfer-Brennblasen
• Verwendung von biologisch angebautem Anis von unternehmenseigenen Feldern
• Hochwertige Produktausstattung:
- Flaschenform in Anlehnung eines Bordeaux-Weins
- Verschluss aus Naturkorken
- Etikettenform in Anlehnung an typische Fenster auf Mykonos
- Verwendung typischer Griechenland-Farben

WAS IST OUZO?
• ANIS bildet die Basis von Ouzo - aber nicht nurvon Ouzo, sondern auch von vielen anderen Spirituosen, die sich insbes. im Mittelmeerraum großer Beliebtheit erfreuen
• Laut EU Spirituosenverordnung ist OUZO:
- Destillierter Anis
- Mindestens zu 20% destilliert
- Mindestalkoholgehalt von 35% vol.
• Geschützte Herkunftsbezeichnung
- darf nur in Griechenland und auch dort nur in bestimmten Regionen hergestellt werden
• Gilt als griechische Nationalspirituose
• der Name wird abgeleitet von „Uso di Marsiglia“– „Zur Verwendung in Marseille “

WOHER KOMMT DER OUZO PLOMARI?
• Als Heimat der Marke „Ouzo of Plomari“ gilt die gleichnamige Stadt Plomari, die im Süden der griechischen Insel Lesbos liegt
• Aufgrund der Lage am Meer und des fruchtbaren Bodens eignet sich Plomari hervorragend für die Ouzo Herstellung
• Lesbos gilt als Ursprung des Ouzos und produziert heute 50% des gesamten Ouzo-Ausstoßes
• “Ouzo of Plomari” stellt eine durch die EU geschützte Herkunftsbezeichnung dar

DIE INSEL LESBOS
• Die zu Griechenland gehörende Insel Lesbos ist die Heimat von ca. 90.500 Einwohnern
• Mit einer Größe von 1.633 km² ist Lesbos die drittgrößte Insel Griechenlands
• Sie bietet vulkanische Landschaften die fast tausend Meter über das Meer reichen
• Nach dem die Pelasgier im Jahre 1507 die Insel bevölkerten, folgte die Eroberung der Insel durch viele weitere Völker. Zuletzt gehörte sie zum Osmanischen Reich bevor sie 1912 von den Griechen befreit wurde.

WEITERE KEY FACTS
• Ouzo Plomari ist mit 32% absoluter Marktführer im Segment „Ouzo“ in Griechenland
• Export des Ouzo Plomari in über 30 Länder
• Heute wird in Deutschland 21 Mal mehr Ouzo Plomari verkauft als 2005
• Die Spirituose mit einem Alkoholgehalt von 40% ist seit mehr als einem Jahrhundert auf dem Markt

GESCHICHTE DAS UNTERNEHMEN
• 1894: Gründung in Plomari auf Lesbos durch Isidoros Arvanitis
• Daher der Zusatz im Unternehmensnamen
• Seit Gründung:
- unveränderte Rezeptur
- 100% Familienbesitz
- traditionelles Herstellungsverfahren
• 1994: Übernahme der Destillerie durch die griechische Kaloyannis Familie

Für die Herstellung des OUZO of Plomari werden nur die besten Rohstoffe verwendet, wie z.B. Wasser aus dem Fluss Sedountas, biologisch angebauter Anis aus Lisvori, Fenchel von der griechischen Insel Euböa, Öl aus Mastixharz (Harz oder “Tränen” der Pistazienbäume) von der Insel Chios, Salz aus den Salinen in Kalloni sowie Zimt, Muskatnuss, Grüner Cardamom und viele weitere ausgewählte Kräuter. Der verwendete Anis gilt als der aromatischste der ganzen Welt. Nur 600 Gramm sind notwendig für die Herstellung von 1.000 Litern Plomari!

WIE WIRD DER OUZO OF PLOMARI GETRUNKEN?
• Unabhängig von Mahlzeiten, also nicht “zwingend” als Digestif
• Vielmehr ein Anlass zur Zusammenkunft
• kleine Häppchen – sog. Meze – wie Käse, Fisch o.ä. werden dazu gereicht

SERVIERVORSCHLÄGE
1) Im kleinen Glas: als Shot pur und unverdünnt
2) Mittelgroßes Glas: mit Eiswürfeln oder Wasser
3) Im großen Wasserglas: mit Wasser und Eiswürfeln

GESCHMACKSPROFIL
Pur/unverdünnt:
• Farbe: farblos / kristallklar
• Nase: rein mit intensiven Aromen von Süßholz, Anis, Fenchel und Eukalyptus
• Geschmack: Leichte Süße mit einer ausgewogen Balance aus Alkohol und körperreichem Charakter von Süßholz, Anis und Fenchel. Langanhaltender Geschmack mit süßem Abgang.

Verdünnt mit Wasser:
• Farbe: Reiche Emulsion mit grauen Schattierungen
• Nase: Insbes. die Aromen von Eukalyptus und Kamille treten hervor
• Geschmack: Geschmeidig mit der dominanten Note von Anis

PREISE
0,2l : 4,50 € (UVP)
0,7l :10,99 € (UVP)

FIRMENINFORMATION
DIVERSA Spezialitäten GmbH - ein Joint Venture der Firmen Underberg und Rémy Cointreau - ist einer der führenden Anbieter von Spirituosen und Champagner in Deutschland. Zwei unabhängige Vertriebsorganisationen dienen als kompetente Ansprechpartner für Gastronomie und Facheinzel-, Fachgroß- und Lebensmitteleinzelhandel: TeamSpirit Internationale Markengetränke GmbH – für Gastronomie / GH / GFGH / GAM Diversa Spezialitäten GmbH – für Lebensmitteleinzelhandel / Kaufhäuser / Cash&Carry Das Markenportfolio umfasst internationale und nationale Premium-Marken wie: Underberg, Rémy Martin, Asbach, Louis XIII, Cointreau, Metaxa, Averna, Gurktaler, Túnel de Mallorca, Unicum, Glenfiddich, Grant´s, The Balvenie, Drambuie, Bushmills, Pitú, Mount Gay Rum, Sailor Jerry Rum, Passoá, Amarula, Escorial, Ettaler, Piper-Heidsieck, Moskovskaya, Stolichnaya, Grasovka Premium Zubróvka, Ouzo Plomari, Hendrick´s Gin, Milagro, Dettling, Château du Breuil, XuXu, Sangrita und Riemerschmid-Sirupe. Ausserdem führt die TeamSpirit ein GASTRO-EXKLUSIV-Sortiment mit Produkten, die nur der Gastronomie vorbehalten sind und nicht im Lebensmittelhandel vermarktet werden. TEAMSPIRIT Internationale Markengetränke GmbH, Geschäftsführer Jürgen Breitbach Hubert Underberg Allee 1, Postfach 10 14 23, 47493 Rheinberg Telefon: 02843/ 920-0, Fax: 02843/ 920-391, E-Mail: kontakt@teamspirit.de DIVERSA Spezialitäten GmbH, Geschäftsführer Jürgen Breitbach Hubert Underberg Allee 1, Postfach 10 14 65, 47495 Rheinberg Telefon: 02843/ 920-0, Fax: 02843/ 920-287, E-Mail: kontakt@diversa-spez.de

Quelle: Pressemitteilung rausch communications & pr für DIVERSA Spezialitäten GmbH

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |