RUSSIAN STANDARD VODKA setzt auf Premium-Tastings (04.10.2010)

Verkostungsaktion schafft Kaufanreize am Point of Sale

++ Qualitätsbewusste Kundschaft wird an 150 Verkostungstagen von Oktober bis November 2010 gezielt angesprochen ++ Vodka-Tastings im Lebensmitteleinzelhandel generieren Zusatzvolumen und ermöglichen im direkten Kundendialog die Präsentation herausragender Qualitätsmerkmale ++  Konsumenten präferieren den Vodka-Genuss nicht nur in der Gastronomie, sondern auch verstärkt zu Hause ++

RUSSIAN STANDARD VODKA setzt von Oktober bis November 2010 auf die Kundenansprache am Point of Sale. Weitere genussorientierte Konsumenten sollen von der Authentizität und Produktqualität von Russlands Nr.1 Premium-Vodka überzeugt werden. An 150 Verkostungstagen wird RUSSIAN STANDARD VODKA in ausgewählten Lebensmittelmärkten Präsenz zeigen. Die Ansprache potenzieller Vodka-Genießer im Lebensmitteleinzelhandel macht Sinn, denn zahlreiche Konsumenten trinken Vodka eher zu Hause als in der Gastronomie.

Im Vordergrund der Verkostung steht die Vermittlung der ausgezeichneten Produktqualität. Deshalb wird RUSSIAN STANDARD ORIGINAL als Shot pur angeboten. Als fruchtige Alternative empfehlen die Hostessen „The BerryEnd“ (pur mit frischen Beeren). Dazu werden gemäß russischer Trinkkultur Zakuski gereicht, kleine meist salzige, herzhafte Happen. Die Einzigartigkeit von RUSSIAN STANDARD VODKA liegt in der Rezeptur: Kraftvoller russischer Winterweizen aus der Schwarzerderegion des Landes und reines Gletscherwasser des Ladogasees geben RUSSIAN STANDARD VODKA seinen einzigartigen Geschmack und Charakter. Daher wird dieser durch und durch authentisch russische Premium-Vodka von Kennern und Liebhabern vor allem pur getrunken. Unterstützt werden die RUSSIAN STANDARD VODKA Tastings mit attraktiven Give-Aways: RUSSIAN STANDARD VODKA Miniaturflaschen und original Shotgläser für den puren Genuss zu Hause sowie gebrandete Shoppingbags. Eine Broschüre gibt zusätzlich umfangreiche Informationen zum Thema Vodka, den Zutaten und der Herstellung. Im Rahmen der Verkostung kann jeder Kunde außerdem an der Verlosung einer exklusiven Reise nach St. Petersburg, die russische Kulturmetropole und Heimat von RUSSIAN STANDARD VODKA, teilnehmen.

Über RUSSIAN STANDARD VODKA
RUSSIAN STANDARD VODKA ist der weltweit führende, authentisch russische Premium-Vodka. Das RUSSIAN STANDARD Portfolio dominiert das Premium-Segment in Russland mit einem Marktanteil von rund 60 Prozent und einem Absatzvolumen von mehr als 19,8 Millionen Liter. Beliefert werden inzwischen mehr als 75 Exportmärkte in Europa, den USA und Asien. Roustam Tariko führte RUSSIAN STANDARD ORIGINAL 1998 als ersten authentisch russischen Premium-Vodka ein. RUSSIAN STANDARD VODKA wird nach der 1894 von Dimitri Mendeleev für den Zaren entwickelten Formel für einen maximal ausgewogenen und reinen Vodka aus den besten russischen Zutaten hergestellt. Bereits zwei Jahre nach seiner Markteinführung ließ RUSSIAN STANDARD VODKA gemessen am Absatz alle nach Russland importierten Premium-Vodkas hinter sich. Als Folge expandierte das Unternehmen konsequent auf breiter, internationaler Basis und führte 2001 RUSSIAN STANDARD PLATINUM und 2004 IMPERIA Vodka, die Luxusmarke des Unternehmens, ein. In Deutschland werden die Marken seit September 2006 von der Campari Deutschland GmbH mit sehr großem Erfolg vertrieben. In 2010 hat Campari Deutschland sein Portfolio um RUSSIAN STANDARD GOLD, ein besonders milder, mit Ginsengextrakten verfeinerter Vodka, ergänzt.

Über die Gruppo Campari
Die Gruppo Campari zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position im italienischen und brasilianischen Markt und starker Präsenz in den USA und Mitteleuropa. Die Gruppe besitzt ein umfangreiches Portfolio, das drei Segmente umfasst: Spirituosen, Weine und alkoholfreie Getränke. Das Spirituosen-Portfolio der Campari-Gruppe setzt sich zusammen aus starken internationalen Marken wie Campari, SKYY Vodka und Wild Turkey und führenden lokalen Marken wie Aperol, Cabo Wabo, Campari Soda, Cynar, Glen Grant, Ouzo 12, Zedda Piras und X-Rated sowie den brasilianischen Marken Dreher, Old Eight und Drury’s. Das Wein-Segment besteht aus dem weltweit bekannten Cinzano, Liebfraumilch, Odessa, Mondoro, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod – allesamt geachtete Weine in ihrer Kategorie. Das alkoholfreie Portfolio umfasst Marken wie Crodino, Lemonsoda und dessen Line Extensions, die im italienischen Markt eine dominierende Marktposition besitzen. Die Gruppe beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI.MI – Bloomberg CPR IM) sind an der Mailänder Börse notiert. www.camparigroup.com


Quelle: Pressemitteilung SLAM PR für CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH

Team Szene-Drinks.com
Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |