fashion design contest 2010: Das afri Feeling wird zur Mode (04.06.2009)

afri sucht junge Modedesigner mit unkonventionellen Ideen: Die Kultmarke unter den Colas ruft zum fashion design contest 2010 auf. Die Teilnehmer sollen Lebensgefühl und Philosophie von afri modisch interpretieren. Den afri style award gewinnt jenes Outfit, welches das typische afri Feeling am treffendsten und kreativsten interpretiert. Weil afri unter anderem für Individualität und einen eigenen Stil steht, kündigt sich ein außergewöhnlicher Wettbewerb an. Der fashion design contest 2010 läuft in Kooperation mit dem Fashion-Magazin x-ray und Star-Designer Michael Michalsky. Begehrter Hauptpreis ist ein Praktikum in dessen Atelier.

Individualität, Anderssein, Lebenslust, Stil, Mut zur Veränderung – afri ist der Stoff, aus dem die prickelnden Momente im Leben sind. Mit dem fashion design contest 2010 ruft afri nun junge Modedesigner dazu auf, sprichwörtlich einen Knopf an diesen way of living zu machen. Das typische Lebensgefühl der deutschen Kultcola in ein Outfit umzusetzen, so lautet nämlich die spannende Herausforderung. Mit anderen Worten: Das afri Feeling wird zur Mode!

Ab sofort können sich Studenten und Absolventen von Modedesignschulen und Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz für den Wettbewerb um den afri style award bewerben. Eingereicht werden müssen ein kreatives Konzept, Skizzen, Stoffcoupons, Moodboards und Nähvorgaben. Näheres unter: www.afri-fashion-design-contest.de. Teilnehmen dürfen auch Jungdesigner, deren Abschluss nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. Für den Gewinner des afri style awards reserviert Michael Michalsky einen der begehrten Arbeitsplätze in seinem Berliner Atelier: Der Sieger erhält – neben einer Trophäe in Form der schwarzen Palme – ein sechsmonatiges Praktikum bei dem Star-Designer. Sogar die Unterkunft wird gestellt! Geldpreise winken dem Zweit- und Drittplatzierten. Eine Fachjury unter Leitung von Michael Michalsky kürt zuvor zehn Finalisten, aus denen dann die drei Gewinner hervorgehen. Ein weiterer Kooperationspartner bei dem contest ist die Zeitschrift x-ray. Das Fashion-Intelligence-Magazin begleitet die Aktion in ihren Ausgaben. Die drei Gewinner-Outfits werden zusätzlich in der Januar-Ausgabe 2010 in einer exklusiven Fotostrecke präsentiert.

Mit dem fashion design contest 2010 beweist afri abermals Erfindungsreichtum beim Launchen von zielgruppengerechten Events. Der Wettbewerb um das zutreffendste afri-Outfit zeigt im Wortsinne erneut die Kragenweite von afri: Ein individueller Stil gepaart mit Phantasie und Originalität. Denn afri ist schon seit Generationen die Cola der Querdenker. Dem Modecontest vorausgegangen sind ein award für Jungfilmer sowie der afri art award für viel versprechende Kunsttalente. Die Aktionen unterstrichen jeweils erfolgreich die Nähe der Kultmarke zu Kreativität und Lifestyle und stießen auf eine große Resonanz.

Die aktuellen Anzeigenmotive von afri greifen ebenfalls diesen Faden auf. Aufregende Frauenportraits setzen die Wachmachercola, die auch schon als „schwärzeste Cola der Welt“ bezeichnet wurde, derzeit äußerst stylish in Szene. Die alles entscheidende Frage auf den Hinguckermotiven lautet: „are you afri?“ Die Antwort kennt, wer das afri-Feeling hat.

Quelle: Presseinformation brandplatform GmbH für Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |