Russian Standard Vodka präsentiert die Highlights des Russischen Sommers (04.06.2009)

Coole Drinks & Weiße Nächte

Abends, wenn die letzten Sonnenstrahlen die prunkvollen Paläste der Stadt in sanftes Gold tauchen, erwacht St. Petersburg erst richtig zum Leben. Die eleganten Restaurants der Stadt öffnen ihre Pforten, im weltberühmten Mariinsky Theater hebt sich der Vorhang und mondäne Hotspots wie das Aquarel bereiten sich auf die internationale Gästeschar vor. Serviert werden Zakuskis, Vodka pur und die angesagten Russian Standard Vodka Sommerdrinks wie "Grapefruit Juliet", "St Pete Screwdriver" oder der fruchtige "Relax Me".

Die nördlichste Millionenstadt der Welt hält für ihre Besucher noch ein ganz besonderes Highlight bereit. Denn in den Sommermonaten wird hier oben, auf einer Höhe mit Alaska, im wahrsten Sinne des Wortes die Nacht zum Tage. Das ist die Zeit der legendären „Weißen Nächte“, in denen die Sonne selbst in tiefster Nacht nur eine gefühlte Handbreit hinter dem Horizont verschwindet und die Stadt in ein mystisches, silbrig blaues Licht taucht.

Ein faszinierendes Naturphänomen, von dem schon Dostojewski schwärmte, und das die St. Petersburger von jeher zum ausgiebigen Feiern nutzen. Bei angenehm sommerlichen Temperaturen schlendern verliebte Pärchen durch Straßen, Hunderte von Booten reihen sich dicht an dicht auf der ruhig dahinziehenden Newa und in den Bars und Clubs der Stadt herrscht die ganze Nacht über Hochbetrieb.

Der Newskij Prospekt, die berühmte Shoppingmeile der Stadt, wird zur Feier der Weißen Nächte festlich herausgeputzt und lädt zu einem nächtlichen Bummel ein. Und wer es besonders romantisch mag, der fährt hinaus zur ehemaligen Zarenresidenz Petershof und schaut sich dort, in der Stadt der Springbrunnen, das Feuerwerk an. Die Weißen Nächte beginnen Anfang Juni und selbst im August ist es um Mitternacht noch nicht vollständig dunkel.

Genießen Sie dieses faszinierende Ereignis stilecht mit einer der drei aktuellen Sommerkreationen von Russian Standard Vodka. Und sollten Sie die „Weißen Nächte“ in St. Petersburg nicht miterleben können, so bieten sich auch bei uns unzählige Möglichkeiten, die neuen Sommerdrinks mit Russian Standard Vodka zu genießen.

Grapefruit Juliet

5 cl Russian Standard Vodka
8 Minzeblätter
30 g Limette
Grapefruit mit roséfarbenem
Fruchtfleisch
15 g Honig
1,5 cl Grenadine

Grapefruit auspressen und den Saft abseihen. Alle Zutaten in einem Longdrinkglas über Eiswürfel geben und umrühren. Mit einem Minzblatt garnieren.


St Pete Screwdriver

5 cl Russian Standard
10 cl frisch gepresster Orangensaft
1 Schuss Zitronensaft

Zutaten in einem Longdrinkglas über Eiswürfel geben und umrühren. Mit einer Scheibe Orange garnieren.


Relax Me

2,5 cl Bananenlikör
2,5 cl Pfirsichlikör
5 cl Russian Standard Vodka
8 cl Orangensaft
1 cl Grenadinesirup

Füllen Sie 1/3 des Shakers mit Eis, bevor Sie die Zutaten hinzugeben. 3-5 Sekunden im Shaker mixen und zusammen mit drei Eiswürfeln in ein Longdrinkglas geben. Dann den Grenadinesirup hinzufügen und mit einer Sternfrucht und einem Cocktailschirm garnieren.

Produktinformationen:

• Produkt: RUSSIAN STANDARD ORIGINAL
• Größe: 0,7 l
• UVP Einzelhandel in €: 11,99

• Produkt: RUSSIAN STANDARD PLATINUM
• Größe: 0,7 l
• UVP Einzelhandel in €: 17,99

• Produkt: IMPERIA
• Größe: 0,7 l
• UVP Einzelhandel in €: 39,90

Über RUSSIAN STANDARD VODKA
RUSSIAN STANDARD VODKA ist der weltweit führende authentisch russische Premium-Vodka. Das RUSSIAN STANDARD Portfolio dominiert das Premium-Segment in Russland mit einem Marktanteil von rund 60 Prozent und einem Absatzvolumen von mehr als 18 Millionen Liter. Beliefert werden inzwischen mehr als 60 Exportmärkte in Europa, den USA und Asien. Roustam Tariko führte RUSSIAN STANDARD ORIGINAL 1998 als ersten authentisch russischen Premium-Vodka ein. RUSSIAN STANDARD VODKA wird nach der 1894 von Dimitri Mendeleev für den Zaren entwickelten Formel für einen maximal ausgewogenen und reinen Vodka aus den besten russischen Zutaten hergestellt. Bereits zwei Jahre nach seiner Markteinführung ließ RUSSIAN STANDARD VODKA gemessen am Absatz alle nach Russland importierten Premium-Vodkas hinter sich. Als Folge expandierte das Unternehmen konsequent auf breiter internationaler Basis und führte 2001 RUSSIAN STANDARD PLATINUM und 2004 IMPERIA Vodka, die Luxusmarke des Unternehmens, ein. In Deutschland werden die Marken seit September 2006 von der Campari Deutschland GmbH mit sehr großem Erfolg vertrieben.

Über die Gruppo Campari
Die Gruppo Campari zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position im italienischen und brasilianischen Markt und starker Präsenz in den USA und Mitteleuropa. Die Gruppe besitzt ein umfangreiches Portfolio, das drei Segmente umfasst: Spirituosen, Weine und alkoholfreie Getränke. Das Spirituosen-Portfolio der Campari-Gruppe setzt sich zusammen aus starken internationalen Marken wie Campari und SKYY Vodka und führenden lokalen Marken wie Aperol, Cabo Wabo, Campari Soda, Cynar, Glen Grant, Ouzo 12, Zedda Piras und X-Rated sowie den brasilianischen Marken Dreher, Old Eight und Drury’s. Das Wein-Segment besteht aus dem weltweit bekannten Cinzano, Liebfraumilch, Odessa, Mondoro, Riccadonna, Sella & Mosca und Teruzzi & Puthod – allesamt geachtete Weine in ihrer Kategorie. Das alkoholfreie Portfolio umfasst Marken wie Crodino, Lemonsoda und dessen Line Extensions, die im italienischen Markt eine dominierende Marktposition besitzen. Die Gruppe beschäftigt ca. 2.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. sind an der Mailänder Börse notiert. www.camparigroup.com


Quelle: Pressemitteilung Nicole Weber communications für CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH

Team Szene-Drinks.com
Image_2 Image_4 Image_6
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |