Ausgezeichneter Geschmack im neuen Gewand: Karlsberg UrPils erhält neues Design (04.04.2011)

„Erfrischend echter Geschmack, ganz neu verpackt“ mit diesem Slogan wirbt die Karlsberg Brauerei für das neue Etikettendesign ihres Pils-Klassikers Karlsberg UrPils. „Mit einem Design, dass das ursprüngliche Etikett neu interpretiert“, so Jochen Strobel, Leiter Marketing, startet das herb-frische Pils ins Frühjahr. Offizieller Kick-Off für das neue Design feierte die Brauerei auf der Saarmesse in Saarbrücken. Christoph Hartmann, Wirtschaftsminister des Saarlandes und Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin von Saarbrücken, enthüllten am 2. April 2011 gemeinsam mit Christian Weber die neu gestaltete Flasche. Zeitgleich ist sie in Handel und Gastronomie erhältlich.

In diesem Frühjahr wird Karlsberg UrPils ein neues Etikettendesign tragen. Im Vergleich zur bisherigen Optik erinnert der Auftritt wieder stark an die ersten UrPils-Flaschen mit hohem Weißanteil. „Ziel ist es, den frischen, würzigen und herben Geschmack unseres UrPils’ wieder stärker hervorzuheben“, erklärt Strobel. Den offiziellen Startschuss für das erneuerte Etikettendesign gaben Wirtschaftsminister Hartmann und Oberbürgermeisterin Britz gemeinsam mit Christian Weber. Auf der Saarmesse war im wahrsten Sinne des Wortes „das Eis gebrochen“ als die neue Flasche aus einem „Eisblock“ herausgeschlagen wurde. Beim anschließenden Fassbieranstich und Verköstigung konnten sich die anwesenden Gäste davon überzeugen, dass sich am "gewohnt guten Geschmack“, so Strobel, nichts verändert hat.

Ein Biergeschmack, der jüngst erneut ausgezeichnet wurde. Bei einem Geschmackstest von 16 nationalen Bier-Marken in den Regionen Saarland, Kaiserslautern, Mannheim und Ludwigshafen erzielte Karlsberg UrPils Spitzenwerte. In den Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Nachgeschmack verliehen die Tester dem herben Frischen Bestnoten im Blindtest. Unter allen getesteten Marken erfüllte Karlsberg die Erwartungen der Tester an ein Pils-Bier am besten: „Ein Pils, wie ich es mir wünsche“. Gleichermaßen ausgezeichnet fand auch die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) den saarländischen Pils-Klassiker. Bei der internationalen Qualitätsprüfung für Bier und Biermisch-Getränke überzeugte Karlsberg UrPils auf ganzer Linie. In den Kriterien „Reinheit des Geschmacks, Vollmundigkeit, Frische, Geschmacks-Stabilität und Haltbarkeit des Schaums“ konnte das Pils die Experten überzeugen. Das Resultat: Gold-Medaille für Karlsberg UrPils. Die renommierte Fach- Zeitschrift Ökotest hat UrPils darüber hinaus mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet.

Mit ihrer frischen Optik stärkt die Marke ihre Präsenz im Kernmarkt. Gleichzeitig markiert das klassisch-neue Etikettendesign den Auftakt für eine neue Kampagne. Mit zahlreichen Off- und Online Schaltungen macht die saarländische Brauerei auf ihr Karlsberg UrPils aufmerksam.

Quelle: Presseinformation Karlsberg Brauerei GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |