Manche mögens heiß: Vecchia Romagna auch im Winter genießen (03.11.2011)

Draußen wird es ungemütlich. Deshalb sorgt Vecchia Romagna mit einer winterlichen Rezeptidee für Wärme von innen. Dieser heiße Weinpunsch wird mit einem Schuss Vecchia Romagna verfeinert. Mild und ausgewogen im Geschmack unterstreicht Italiens Brandy Nr. 1 das kräftige Aroma des Rotweins. Zimt und Nelken verleihen dem heißen Drink eine angenehme Würze und verbreiten vorweihnachtlichen Duft. Das ideale Getränk für gesellige Stunden vor dem Kamin – oder zum Aufwärmen nach einem Spaziergang durch die eisige Winterlandschaft.

Glühwein:

Zutaten
750 ml Rotwein
250 ml Wasser
100 g Zucker
1 Stange Zimt
15 Gewürznelken
80 ml italienischer Brandy (z. B. Vecchia Romagna)
1 unbehandelte Zitrone

Zubereitung
Die Zitrone dünn abschälen. Die Schale mit Wasser, Zucker, Nelken und Zimtstange aufkochen und 10 Minuten leicht köcheln lassen. Den Wein dazugeben, erneut erhitzen. Die Flüssigkeit darf nicht mehr kochen. Brandy dazugeben und einige Minuten bei leichter Hitze ziehen lassen. Das Getränk heiß servieren.

Quelle: Pressemitteilung JMK Muth Kommunikation GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_1 Image_4
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |