Monkey 47 Gin erhält den Red Dot Award (03.08.2011)

Für seine vorbildliche Gestaltung wurde MONKEY 47 mit dem „red dot award: communication design“ bei einem der international größten und renommiertesten Designwettbewerbe ausgezeichnet.

Nur wenige Tage nachdem MONKEY 47 mit dem IWSC-Preis zum besten Gin der Welt erklärt wurde, um seine Zutaten und die meisterliche Herstellung zu honorieren, wird nun auch seine äußere Gestalt prämiert. Dieser schenkten die Hersteller - ebenso wie dem Inhalt - viel Aufmerksamkeit.
Das handgezeichnete Etikett ist einer Briefmarke aus der viktorianischen Kolonialzeit nachempfunden. Es erzählt subtil von den Welten, aus denen die Zutaten des Gins stammen - dem Schwarzwald und der exotischen Ferne. Die eigens für die Black Forest Distillers angefertigte Flasche ist die Wiedergeburt einer alten Apothekerflasche.
Geschäftsführer Alexander Stein zum Gewinn des Awards: „Ein guter Geist wohnt in einem guten Körper, sagen die alten Schwarzwälder. Ich bin sehr glücklich, dass eine so ernstzunehmende Jury wie die des „red dot award“ zu dem Urteil kommt, dass sich auch der Körper des MONKEY 47 mit den Besten messen kann.“

Mit dem „red dot award“ wird dem Preisträger ein sehr hohes Gestaltungsniveau bescheinigt. 15 Juroren, allesamt international renommierte Designexperten, beurteilten in einem mehrtägigen Prozess jede einzelne der insgesamt 6.468 Einreichungen. Gerade einmal 608 Arbeiten wurden mit einem „red dot“ ausgezeichnet.

Juryurteil:
Unsere international besetzte Expertenjury vergab die Auszeichnung „red dot“ für hohe Designqualität für die Arbeit: MONKEY 47 - Schwarzwald Dry Gin. Sie haben mit Ihrer originellen und prägnanten Kreativleistung bewiesen, dass Sie sich mit den Besten Ihrer Branche messen und eine internationale, hochkarätig besetzte und unabhängige Jury überzeugen können. Sie gehören zu den Siegern des diesjährigen red dot award: communication design und konnten sich somit in einem der weltweit renommiertesten Design-Wettbewerbe gegen eine äußerst anspruchsvolle Konkurrenz durchsetzen.

Der „red dot design award“ ist der weltweit größte Designwettbewerb. Bereits seit 1954 zeichnet das Design Zentrum Nordrhein Westfalen, damals noch Industrieform e.V., herausragendes Design aus. Der begehrte „rote Punkt“ hat sich seither als international anerkanntes Qualitätssiegel etabliert und wird heute in verschiedenen Disziplinen vergeben. Die Siegerarbeiten werden im „red dot design museum“ ausgestellt.

MONKEY 47

Just another Gin? Keineswegs. Eher Bollenhut, Turban und Melone – ein batch distilled und unfiltered Gin, der britische Traditionen, die Exotik Indiens und die Reinheit und Ursprünglichkeit des Schwarzwaldes mit handwerklicher Meisterschaft vereint. Eben ein Schwarzwald Dry Gin.
Gut ein Drittel der Zutaten für diesen besonderen Gin stammen aus dem Schwarzwald, wie z.B. Fichtensprossen, Preiselbeeren, Holunderblüten, Schlehen und Brombeerblätter, um nur einige zu nennen. Insgesamt 47 handverlesene pflanzliche Zutaten, angesetzt im extrem weichen Quellwasser der hauseigenen Schwarzwaldquelle, verleihen MONKEY 47 eine unvergleichliche Komplexität und Qualität. Der eigentliche Clou ist die Verwendung einer echten Schwarzwälder „Geheimwaffe“, nämlich frische Preiselbeeren. Durch eine meisterliche Destillation und die Reifung in traditionellen Steingutgefäßen wird die Güte aller Zutaten voll zur Geltung gebracht.

Quelle: Pressemitteilung Black Forest Distillers

Team Szene-Drinks.com
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |