Beck: Entschädigungen wegen Lieferengpass (03.08.2006)

Die Brauerei Beck kann ihre Lieferprobleme bei Mehrwegprodukten wegen einer kräftigen Absatzsteigerung vorerst nicht lösen. Möglicherweise könnten erst Ende August alle Bestellungen bedient werden, so ein Sprecher des Mutterkonzerns Inbev. Die Brauerei will in Einzelfällen Kunden für entfallene Lieferungen entschädigen. Das hatte zuvor der Bundesverband des deutschen Getränkefachgroßhandels (GFGH) gefordert. Beck musste Anfang Juli Lieferprobleme einräumen.

(Mit freundlicher Unterstützung der Lebensmittel Praxis)
Quelle: LPcompact! - 02.08.06

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |