Biotta Gemüse-Cocktail gewinnt DLG-Preis in Gold (03.03.2008)

Schweizer Saft-Spezialist überzeugt beim Internationalen DLG-Qualitätswettbewerb mit drei Bio-Produkten

Gute Nachrichten aus dem Test-Zentrum des DLG für Biotta: Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft hat den Gemüse-Cocktail des Schweizer Biosaft-Pioniers mit dem Goldenen Preis prämiert.

Die beiden Biotta-Säfte Wellness Plus und Preiselbeer Plus erhielten den Bronzenen Preis. Der DLG e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zu den wichtigsten Institutionen, wenn es um die Bewertung von Lebensmitteln geht. Jährlich werden über 20.000 Produkte internationaler Hersteller untersucht, die Besten werden mit Gold-, Silber- oder Bronze-Preisen prämiert.

Produkte, die vom DLG prämiert werden, müssen strenge Qualitätskriterien erfüllen. Im Zentrum steht die sensorische Analyse, bei der zum Beispiel die Qualität des Geschmackes, des Geruchs und der Farbe bewertet wird. Aber auch hinsichtlich weiterer Testparameter in Labor und Verpackungskontrolle gilt es, die Experten des DLG zu überzeugen.

Der Gemüse-Cocktail aus dem Hause Biotta zeichnet sich nicht nur durch seinen ausgezeichneten Geschmack sondern auch durch eine ausgewogene Mischung an wichtigen Vitalstoffen aus. Er eignet sich als Apéro, für wohltuende Wellnesstage oder einfach für den gesunden Genuss zwischendurch. Der Gemüse-Cocktail besteht aus erntefrisch gepressten Tomaten, Karotten, Sellerie und Rote Bete. Zur Abrundung des Geschmacks ist der Saft mit Zitronensaft, Gewürzen und ein wenig Meersalz verfeinert.

Alle Biotta Bio-Säfte werden aus biologisch angebautem Obst und Gemüse und frei von chemisch-synthetischen Spritzmitteln und treibenden Kunstdüngern hergestellt.
Der Gemüse-Cocktail von Biotta ist in der 0,5 l Einwegglasflasche zum Preis von 2,95 € (unverbindliche Preisempfehlung) in Apotheken, Reformhäusern und Naturkostläden erhältlich. Im Internet kann der Gemüse-Cocktail über www.sundavital.de und www.stuebers.de bestellt werden.

Biotta – konsequent biologisch, um der Vitalität und Gesundheit der Menschen zu dienen.

1931 entstand die Gemüsebau AG Tägerwilen. 1951 wurde die gesamte Produktion auf Bio umgestellt, womit das Unternehmen die Rolle des Bio-Pioniers in der Schweiz übernahm. Seit über 50 Jahren folgt die Biotta AG bei Herstellung und Vermarktung ihrer Obst- und Gemüsesäfte dem Grundsatz „frisch vom Feld in die Flasche.“ Biotta produziert mit Hilfe modernster Technologie jährlich über 10 Mio. Flaschen und vertreibt seine Produkte in rund 40 Ländern. Der Exportanteil liegt bei ca. 40 Prozent. Seit Januar 2005 gehört die Biotta AG als Tochterunternehmen zur Schweizer Thurella -Gruppe. www.biotta.ch

Quelle: Pressemitteilung Borchert & Schrader Public Relations GmbH für Biotta AG

Team Szene-Drinks.com

Image_2 Image_4
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |