Krumbach und AllgäuTop&LandHotels: Neue exklusive Partnerschaft (02.08.2012)

Seit über zehn Jahren ist die Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG bereits exklusiver Partner der AllgäuTop&LandHotels. Jetzt wurde der Vertrag zwischen der Allgäuer Mineralwasser-Marke Krumbach und Deutschlands größter regionaler Hotelkooperation für zwei Jahre neu geschlossen.

AllgäuTop&LandHotels ist Teil der Allgäu GmbH, der offiziellen Dachorganisation für Standort und Tourismus im Allgäu. Unter der Marke AllgäuTopHotels sind die führenden Häuser der Vier- und Fünf-Sterne-Kategorien gebündelt, bei den AllgäuLandHotels finden sich die mit drei Sternen klassifizierten Betriebe wieder. Ziel der Hotelkooperation ist es, den Hotels unter dem Dach der Qualitätsmarke „Allgäu“ ein umfassendes Spektrum an Vermarktungsmaßnahmen zu bieten.

Zwei erfolgreiche Partner
„Mit Partnerschaften wie dieser verfolgen wir ein klares Ziel: mit Krumbach Gourmet in der regionalen Gastronomie und Hotellerie zu Hause zu sein. Damit entsprechen wir zu 100 Prozent dem Trend zu heimischen Produkten. Die Heimat schmecken – das schätzen die Gäste aus der Region genau wie die Touristen“, erzählt Uwe Frankfurter, Geschäftsführer der Mineralbrunnen Krumbach GmbH. Die Zusammenarbeit wird seitens Krumbach stark in die Markenkommunikation mit einbezogen: „Derzeit haben wir eine Verkaufsaktion im Getränkeabholmarkt. Wer fünf Kästen Krumbach kauft, erhält einen Kasten gratis und hat die Chance, einen von drei AllgäuTopHotel-Urlauben zu gewinnen“, so Frankfurter weiter. Auch der Vertrieb setzt auf die Kooperation: „Für unsere AllgäuTop&LandHotels-Neukunden halten wir beispielsweise Gutscheine für die DEHOGA Akademie in Bad Überkingen bereit. Es ist wichtig, das richtige Mineralwasser zu servieren und es ist mindestens genau wichtig, im Service entsprechendes Know-how zu haben“, weiß Norbert Keil, Verkaufsleiter bei Krumbach.

Eine gemeinsame Zukunft
Krumbach und die AllgäuTop&LandHotels planen für 2013 weitere Aktionen. Dirk W. Schoppmann, Geschäftsführer der Hotelkooperation, hofft sogar auf eine Weiterentwicklung der Zusammenarbeit: „Krumbach gehört ins Allgäu. Eine Markenpartnerschaft mit der Allgäu GmbH halte ich für erstrebenswert und ich würde mich freuen, zum Beispiel unser Allgäu-Logo auch auf den Krumbach-Etiketten zu finden. Unser Ziel ist es, das Allgäu und all seine Unternehmen optimal zu vermarkten. Mit Krumbach hätten wir die Möglichkeit, im Bereich Mineralwasser den Auftritt zu komplettieren.“ Erste Schritte sind bereits getan: Krumbach ist im nächsten Jahr einer der Hauptsponsoren des Deutschen Wandertages, einem Projekt des Deutschen Wanderverbandes mit Unterstützung der Allgäu GmbH. Europas größtes Wanderevent findet 2013 im Allgäu statt, 20.000 bis 30.000 Teilnehmer werden erwarten. „Das ist ein Event, das zu uns passt. Und auch wir würden uns freuen, die Allgäu-Kooperation weiter zu intensivieren“, ergänzt Krumbach-Geschäftsführer Uwe Frankfurter.

Quelle: Pressemitteilung Ansel & Möllers GmbH für Mineralbrunnen Krumbach GmbH

Team Szene-Drinks.com
Image_2
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |