Des Fürsten neue Kleider (02.04.2008)

Maßgeschneiderte Werbung: Die Fürstliche Brauerei Thurn und Taxis präsentiert ihren neuen „Look“  und überrascht mit neuer Bierspezialität

Überraschung bei der Präsentation des neuen Markenauftritts von Thurn und Taxis:  Neben der neuen Kampagne, neuen Etiketten und einer neuen Werbebotschaft stellte die fürstliche Brauerei auch ihre neue Bierspezialität vor: das „Thurn und Taxis Pur“.

Anstelle des bekannten Slogans „Da läuft was“, heißt es ab sofort „Genieße deine eigene Welt“ bei Thurn und Taxis. „Der neue Auftritt ist frisch und passt hervorragend zu der hohen Qualität unserer Biere. Mit der neuen Werbebotschaft wollen wir dazu auffordern, dass jeder seine eigene Welt mit unseren Produkten genießt. Auch unsere neueste Bierspezialität garantiert Genuss pur“, so Thurn und Taxis Geschäftsführer Gerhard Semmler bei der Präsentation Ende März im Fürstlichen Brauhaus in Regensburg.

Mit der Sortimentserweiterung stellte die Brauerei pünktlich zum Relaunch ihre Braukunst und Innovationskraft erneut unter Beweis. Das „Thurn und Taxis Pur“ ist ein edles, helles Lager mit mild-hopfigem, würzigem und vollmundigem Geschmack. Ob im Club oder als Begleitung 
zu einem guten Essen – mit seinem Gehalt von 5,5 % Alkohol sowie 12,6 % Stammwürze garantiert „Thurn und Taxis Pur“ Genuss auf höchstem Niveau.

Das Hauptmerkmal des neuen Markenauftritts und der Etikettengestaltung aller Thurn und Taxis Biere ist deren Schlichtheit: „Ein reduzierter und klarer Auftritt, der nicht mit Markenwelten und Lifestyle wirbt, sondern unser Bier und seine Tradition in den Vordergrund stellt“, erklärt Marketingleiter Albert Höflinger die Philosophie des neuen Erscheinungsbildes. Die Aussage 
des neuen Logos „Feinste bayerische Bierspezialitäten“ unterstützt den wertigen Charakter der Marke und seine regionale Verbundenheit. Neben der optischen Erneuerung der Marke Thurn und Taxis, laufen ab sofort auch neue Funkspots.

In Zusammenarbeit mit den Werbeagenturen Colell & Kampmann aus Hamburg und  Schließke aus München, entwickelte die Brauerei die neuen Etiketten und Kampagnenmotive, die die fürstliche Herkunft der Marke anklingen lassen, aber nicht in den Vordergrund stellen.

Das Logo spiegelt sich bei der neuen Kampagne auf blauem Grund – eine Marke wirft sozusagen ihren langen, historischen Schatten. Die neuen Etiketten betonen zudem die Individualität und den hohen Wiedererkennungswert jeder einzelnen Biersorte.

„Wir haben unsere Marke für die Zukunft in ein neues Gewand gehüllt, ohne dabei unsere Wurzeln und Identität aufzugeben“, resümiert Gerhard Semmler. Thurn und Taxis Geschäftsführer Andreas Steinfatt ist begeistert von dem neuen Auftritt: „Ab sofort geht Thurn und Taxis einen neuen Weg. Dabei wollen wir vor allem die jüngere Zielgruppe in der Gastronomie erreichen und ihnen unsere Spezialitäten mit dem neuen Produktauftritt noch schmackhafter machen.“

Blickfang der feierlichen Präsentation des neuen Markenauftritts im Fürstlichen Brauhaus in Regensburg waren die Thurn und Taxis Models. Bei einer Modeschau mit Blitzlichtgewitter hüllten sich die Damen in „des Fürsten neue Kleider“, wobei jedes Model eines der neue 
Flaschenetiketten auf dem Laufsteg präsentierte. Anschließend stellte Radio Gong Moderator Detlef Kapfinger die neue Bierspezialität, das „Thurn und Taxis Pur“ vor, das die Models direkt im Festsaal, auf einem Eisblock gekühlt, zur Verköstigung servierten.

Quelle: Pressemitteilung powerpress medien GmbH im Auftrag von Thurn und Taxis

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |