Faire Bezahlung im Unternehmen – Berentzen-Gruppe durch Bundesfamilienministerium ausgezeichnet (01.09.2011)

Erfolgreiche Teilnahme am Analysetool „Logib-D“ / Berentzen Vorreiter bei Lohngleichheit im Betrieb / Preisverleihung durch Parlamentarischen Staatssekretär Dr. Kues / Bundesweit erst 24 Betriebe zertifiziert

Die Berentzen-Gruppe wurde am 31. August 2011 als eines der ersten 24 Unternehmen aus ganz Deutschland mit dem Label "Logib-D geprüft" ausgezeichnet.

Zuvor hatte der emsländische Spirituosenhersteller sein Vergütungssystem mittels des Analyseprogramms „Logib-D“ auf mögliche Entgeltunterschiede zwischen Frauen und Männern in seiner Belegschaft untersucht. Ziel der Analyse und einer sich anschließenden Beratung war es, eine faire Bezahlung der Beschäftigten sicherzustellen.

Das Programm „Logib-D“ hilft, die Ursachen für Entgeltunterschiede zu erkennen und betriebliche Lösungen für eine faire Bezahlung zu entwickeln.

Im Rahmen der gestrigen Preisverleihung im Berliner Bundesfamilienministerium hob der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Kues hervor: „Unternehmen können es sich angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels nicht leisten, auf gut ausgebildete Frauen zu verzichten. Die heute ausgezeichneten Unternehmen nutzen Logib-D, um mögliche Entgeltunterschiede ausfindig zu machen. Das macht deutlich: Sie legen Wert auf eine faire Behandlung ihrer Beschäftigten und haben erkannt, dass eine gerechte Bezahlung auch Vorteile für das Unternehmen selbst hat.

Die Betriebe können sich so als attraktive Arbeitgeber präsentieren und haben damit einen Wettbewerbsfaktor, der entscheidend sein kann."

Claus Carsten Schwartz, Leiter Personal der Berentzen-Gruppe, betont darüber hinaus den Motivationscharakter der gleichen Entlohnung. „Chancengleichheit auch bei der Entlohnung ist für die Berentzen-Gruppe ein wichtiger Faktor für mehr Arbeitszufriedenheit und damit mehr Produktivität“, so Claus Carsten Schwartz.

Hintergrund:
Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft mit Sitz in Haselünne, Niedersachsen, ist ein börsennotiertes Unternehmen der Getränkeindustrie mit den Geschäftsfeldern Spirituose und Alkoholfreie Getränke. Es steht im mehrheitlichen Besitz der BGAG Beteiligungs GmbH, einem Unternehmen der Aurelius AG, Grünwald.


Quelle: Pressemitteilung Berentzen-Gruppe AG

Team Szene-Drinks.com
Image_3
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |