BACARDÍ Rum ist die am häufigsten prämierte Spirituose der Welt (01.10.2012)

Weltgrößter Spirituosenhersteller im Privatbesitz feiert über 550 Auszeichnungen für hervorragenden Geschmack und Qualität

Bacardi feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag und beschenkt sich mit einem weiteren Meilenstein in seiner Unternehmensgeschichte: Mit über 550 Preisen, Auszeichnungen und Ehrungen aus aller Welt ist BACARDÍ Rum die am häufigsten prämierte Spirituose der Welt*.

Seinen ersten Preis gewann Bacardi auf der Centennial Exhibition 1876 der World's Fair in Philadelphia. Nach 150 Jahren Firmengeschichte umfasst die Trophäensammlung der Kultmarke über 550 Preise, die das Rumsortiment für Qualität, Geschmack und Innovation auszeichnen. Somit ist BACARDÍ nicht nur der am häufigsten prämierte Rum der Welt, sondern auch die am häufigsten prämierte Spirituose aller Zeiten – und verweist alle anderen Rums, Whiskys, Bourbons, Brandys, Kräuterliköre, Liköre, Gins, Tequilas und Wodkas auf die Plätze.

Vorreiter auf Augenhöhe mit bahnbrechenden Erfindungen
Die Goldmedaille auf der World's Fair 1876 war erst der Anfang der Erfolgsgeschichte von Bacardi. Auf vielen weiteren Weltausstellungen wurde die Marke erneut als Innovation ausgezeichnet, die die Welt revolutioniert hat: 1889 in Paris, als der Eiffelturm und eine erste Version eines Automobils vorgestellt wurden. 1893 in Chicago, als das erste moderne Riesenrad und Nikola Teslas Wechselstrommodell – das Grundgerüst der globalen Stromnetze – enthüllt wurden. 1900 in Paris, als Dieselmotoren und Spielfilme ihr Debüt feierten. 1901 in Buffalo, als man das tragbare Röntgengerät vorstellte, und 1904 in St. Louis, als die erste Steckdose für den Massenmarkt und die erste Eiswaffel der Vereinigten Staaten präsentiert wurden. Und schließlich 1915 in San Francisco bei der Premiere des ersten durchgeführten interkontinentalen Telefonanrufs.

„Ganz egal welche bedeutenden technologischen und gesellschaftlichen Fortschritte die Welt, in der wir heute leben, entscheidend geprägt haben und weiterhin prägen werden – BACARDÍ Rum war immer mit dabei und hat die Spirituosenbranche grundlegend verändert", so Ed Shirley, der Präsident und CEO des Familienunternehmens Bacardi Limited. „Wir sind unglaublich stolz auf diese historischen Parallelen, die Verbrauchern bis zum heutigen Tag ein Begriff sind." Weitere Auszeichnungen erhielt die führende Rummarke auf den größten nationalen und internationalen Spirituosenwettbewerben der Welt.

Vom Piraten-Gebräu zur Edelspirituose
Diese zahlreichen Auszeichnungen sind ein Beleg für den großen Wunsch von BACARDÍ-Gründer Don Facundo Bacardí Masso, Pionierarbeit zu leisten und völlig neue Maßstäbe im Bereich der Rumproduktion zu setzen. Mehr als zehn Jahre experimentierte Don Facundo mit Produktionsverfahren, wobei er sich aus Gründen der Konsistenz nur eines einzigen Hefestamms bediente und gezielt auf kohlebasierte Filter- und Reifeverfahren setzte, um den ersten feinen, dünnfließenden und leicht mischbaren Rum der Welt zu kreieren. „Durch diese kompromisslose Liebe zum Detail in jeder Einzelphase des Destillierverfahrens hat es mein Ur-Ur-Großvater im Alleingang geschafft, Rum von einem starken Gebräu für Piraten in die feine, dünnfließende Spirituose zu verwandeln, die heutzutage in der ganzen Welt bekannt ist und geschätzt wird", so Facundo L. Bacardi, Vorstandsvorsitzender von Bacardi Limited und Mitglied der Bacardí-Familie in fünfter Generation.

Königlicher Genuss
Im Jahr 1888 wurde BACARDÍ zum „Lieferanten des königlichen spanischen Haushalts", was als Inspiration für den Slogan „The King of Rums, and the Rum of Kings" diente. Mit diesem Titel erhielt man auch die Erlaubnis, das spanische Staatswappen für das eigene Label verwenden zu dürfen. Bis heute ziert dieses Symbol jede einzelne Flasche. Die acht Medaillen, die auf allen Rumflaschen von BACARDÍ zu sehen sind, sollen Verbraucher an den Unternehmergeist von Bacardi erinnern und stehen repräsentativ für die fortwährende Konzentration auf Qualität, Geschmack sowie neue und geschmackvolle Cocktail-Kreationen.

* Unabhängige und geprüfte Marktforschung Mai 2012

Über Bacardi Deutschland:
Die Bacardi GmbH mit Hauptsitz in Hamburg gehört zu den führenden Anbietern internationaler Premium-Spirituosen in Deutschland. Das Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bacardi Limited Bermuda, dem weltweit größten Familienunternehmen der Spirituosenbranche. Neben Klassikern wie BACARDÍ® Rum und dem Aperitif MARTINI® sind Marken wie BOMBAY SAPPHIRE® Gin und GREY GOOSE® Vodka Teil des Premium-Portfolios. Der traditionsreiche französische Vermouth NOILLY PRAT® und die Partnerschaft mit dem Familienunternehmen Molinari runden die Produktreihe ab. Mit dem Bacardi Kodex tritt das Unternehmen für die verantwortungsbewusste Vermarktung und den verantwortungsvollen Genuss von alkoholischen Getränken ab 18 Jahren ein. Mit der Initiative Driver’s Corner® setzt sich Bacardi Deutschland zudem seit 2005 für null Promille am Steuer ein und unterzeichnete 2006 als erstes Unternehmen der deutschen Alkoholwirtschaft die Europäische Charta für Straßenverkehrssicherheit.
www.bacardi-deutschland.de

Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren

Quelle: Pressemitteilung fischerAppelt relations im Auftrag von Bacardi Deutschland

Team Szene-Drinks.com

0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |