Campari präsentiert den Lifestyletrend 2013 Das Comeback der Hausbar – Mehr Stil geht nicht (01.07.2013)

Trends kommen, Trends gehen – Stil aber ist unvergänglich. Was für die Mode gilt, zeigt sich immer mehr auch im Lifestyle: Nach langen Jahren, in denen Großraumdiscotheken und Clubs das Nachtleben maßgeblich bestimmten, entdeckt die junge Szene nun die stilvolle Barkultur wieder. Neue Cocktail-Kreationen garantieren innovative Geschmackserlebnisse und nicht selten basieren sie auf klassischen Drinks wie dem Negroni oder Americano, die auch in ihrer Originalversion mit Campari immer mehr Anhänger finden. Inspiriert von jungen und coolen Barkeeper, die ihren Gästen diese Drinks mit ihrer Authentizität schmackhaft machen, findet dieser Lifestyle auch in den heimischen vier Wänden ein Zuhause: Cocktails selbst mixen ist wieder absolut angesagt und damit auch ein Möbelstück, das man schon vergessen glaubte: die Hausbar! Trendforscher Peter Wippermann hat den Trend früh erkannt und erklärt, woher er kommt.

Vorbilder für Hobby-Mixer
Trends bestimmen nicht nur die Modevorlieben der jungen Generation, auch das Nachtleben wird von kulturellen Strömungen beeinflusst: Wurde in den 90er Jahren zu wummernden Techno-Bässen in geheimen Clubs getanzt, waren die 2000er geprägt von Großraumdiscotheken – Anonymität inklusive. „Inzwischen sucht die junge Szene nach mehr Authentizität und findet sie in stilvollen Bars, die Highclass-Drinks mit coolem Ambiente verbinden“, so Trendforscher Peter Wippermann aus Hamburg. „Gerade junge, aufstrebende Barkeeper versorgen das hippe Publikum mit klassischen Drinks wie dem Negroni, der unabdingbar mit Campari gemixt wird. Nicht selten enthalten sie eine eigene Note und sind perfekt abgestimmt auf den jeweiligen Gast. Aber auch völlig neue Kreationen finden immer mehr Interesse. Inspiriert von dem ‚Erlebnis Barbesuch‘, will man sich auch selbst ausprobieren und mit den Freunden eigene Cocktails kreieren.“ Wie ginge das stilvoller als mit einer eigenen Hausbar? Kannte man die Bars bisher nur als staubige Holz-Ungetüme aus dem Partykeller der Eltern, zeigen sich die neuen Modelle in verschiedensten Materialien trendy, farbenfroh und perfekt, um auch kleinere Räume aufzuwerten. Das neue Design dient nicht nur als Blickfang im Wohnzimmer, auch kann darin alles aufbewahrt werden, was für eine Cocktail-Party mit Freunden notwendig ist: Shaker, Jigger, Gläser und natürlich die entsprechenden Spirituosen wie Campari. Der italienische Aperitif, der seit über 150 Jahren mit der gleichen Rezeptur hergestellt wird und noch immer genauso einzigartig und unvergleichlich im Geschmack wie der roten Optik ist, gehört unverzichtbar in die heimische Hausbar. Klassische Drinks und neue Drink-Varianten mit angesagten Zutaten wie Ginger Ale, Cranberrysaft oder Kräuterlimonade lassen sich mit Campari für jede Gelegenheit und jeden Geschmack mixen. Als Basis für den Negroni oder Americano, jene Drinks, die bereits in den 1920er Jahren entstanden sind, überzeugt Campari alle Vintage-Liebhaber. Aber auch Fans von fruchtigen und erfrischend herben Kreationen liegen mit Campari nie falsch: So vereint der Campari Tocco Rosso in diesem Sommer beispielsweise den herben Charakter seines Namensgebers mit dem lieblichen Geschmack von Holunderblütensirup. Mit mehr oder weniger Sirup kann der Drink für jede Vorliebe und jeden Hobbybarkeeper leicht gemixt und simpel variiert werden. Egal ob Klassiker oder völlig neue Kreation – Mit einer gut ausgerüsteten Hausbar steht dem kreativen Mixen in stilvoller Umgebung nichts mehr im Weg!

Die Campari Klassiker Negroni und Americano lassen sich auch Zuhause leicht zubereiten:

Americano
1 Teil Campari, 1 Teil Cinzano Rosso Wermut und 1 Teil Sodawasser in ein mit Eis gefülltes Glas geben und mit einer Orangenscheibe garnieren.

Negroni
1 Teil Campari, 1 Teil Cinzano Rosso Wermut und 1 Teil Gin in ein mit Eis gefülltes Glas geben und mit einer Orangenscheibe garnieren.

Über Campari
Einzigartig, zeitlos und stilsicher – das ist Campari. Der italienische Aperitif bildet die ideale Grundlage für erfrischende, leicht herbe Cocktails. Das geheime Rezept aus Novara ist seit 1860 unverändert. Campari ist eine Spirituose auf der Basis von Bitterkräutern, aromatischen Pflanzenstoffen und Früchten in Alkohol und Wasser und seit jeher ein Symbol für Leidenschaft und italienisches Lebensgefühl.

ÜBER CAMPARI DEUTSCHLAND
Campari Deutschland ist eines der führenden Spirituosen-Unternehmen in Deutschland und eine Tochtergesellschaft der Gruppo Campari, die weltweit zu den bedeutendsten Playern im Spirituosensektor zählt. Campari Deutschland bietet ein fokussiertes Sortiment internationaler, erfolgreicher Premium-Lifestyle Marken an. Hierzu zählen zum einen die im Besitz der Gruppo Campari befindlichen renommierten Marken Campari, Aperol, Cynar, Ouzo 12, Cinzano, Skyy, Glen Grant, Wild Turkey, Appleton, Sagatiba und Crodino sowie die Liköre Frangelico, Carolans, Irish Mist und American Honey. Des Weiteren gehören zum erfolgreichen Portfolio die Distributionsmarken aus dem Single Malt Segment Glenfiddich, The Balvenie, Bowmore, Auchentoshan, Glen Garioch und Yamazaki, Grant’s Scotch Whisky, Tullamore D.E.W. Irish Whiskey, Russian Standard, Hendrick’s Gin, Sailor Jerry Rum sowie die Premium Liköre Licor 43, Disaronno, Midori und Illyquore. Das hochwertige Grappa-Angebot aus der Sibona Antica Distilleria und die prestigeträchtigen Marken Antica Formula und Punt e Mes aus dem Haus der Fratelli Branca-Distillerie S.r.L. runden das aktuelle Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.camparideutschland.de

ÜBER DIE GRUPPO CAMPARI
Davide Campari-Milano S.p.A., zusammen mit seinen Tochtergesellschaften („Gruppo Campari“), zählt weltweit zu den bedeutendsten Unternehmen im Spirituosensektor, vertreten in über 190 Märkten mit einer führenden Position in Europa sowie Nord- und Südamerika. Die Gruppo wurde 1860 gegründet und ist heute weltweit der 6. größte Player in der Premium Spirituosen-Industrie. Das Portfolio der Gruppo setzt sich aus über 50 Marken aus den Segmenten Spirituosen, dem Kerngeschäft, sowie Weine und alkoholfreien Getränken zusammen. Darunter namhafte internationale Marken wie Aperol, Appleton, Campari, Cinzano, SKYY Vodka und Wild Turkey. Campari mit Hauptsitz in Sesto San Giovanni, Italien besitzt 15 Produktionsstätten und 4 Weingüter in aller Welt und verfügt in 16 Ländern über eigene Vertriebsorganisationen. Die Gruppo beschäftigt über 4.000 Mitarbeiter. Die Aktien des Mutterunternehmens Davide Campari-Milano S.p.A. (Reuters CPRI. MI – Bloomberg CPR IM) sind seit 2001 an der Mailänder Börse notiert. Weitere Informationen unter: www.camparigroup.com

Quelle: Pressemitteilung BRANDZEICHEN Markenberatung und Kommunikation GmbH für CAMPARI DEUTSCHLAND GMBH

Team Szene-Drinks.com

Image_1 Image_4 Image_6
0 Kommentare | Kommentar posten

  Mit einem Feed-Reader abonnieren

News-Suche:
Zeitraum: -


2018 - April | Mrz | Februar | Januar |

Archiv: | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |